member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 

 

 

 
 
FVA-Seminare

Halten Sie sich am Laufenden mit dem FVA-Newsletter

 

Unsere Seminare im Überblick:

24.1.: Das 1x1 des Datenschutzrechts für Fundraiser

 


 

Halten Sie sich am Laufenden mit dem FVA-Newsletter

 

Unsere Seminare im Überblick:

24.1.: Das 1x1 des Datenschutzrechts für Fundraiser

 


 

 
 

 


 


 
FVA-Seminar: Das 1x1 des Datenschutzrechts für Fundraiser

Inhalt:

Die in Österreich ab 25. Mai 2018 wirksam werdende EU Datenschutz-Grundverordnung und das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 bringen wesentliche Änderungen für datenverarbeitende Verantwortliche und Auftragsverarbeiter sowie erhöhte Strafdrohungen mit sich. Durch derzeit in Verhandlung stehende E-Privacy Verordnung drohen zudem Verschärfungen die sich auf die Kommunikation mit den Spendern auswirken können. Im Rahmen dieses Seminars werden die wesentlichen Grundlagen des geltenden und künftigen Datenschutzrechts für Fundraiser vermittelt. In diesem Workshop erfahren Sie welche Anforderungen für eine rechtmäßige Datenverarbeitung zu erfüllen sind welche wesentlichen Änderungen die DSGVO mit sich bringt.
 

  • Überblick: Änderungen und neue Anforderungen
  • Häufige Datenschutz-Schwachstellen mit Blick auf die neuen EU-Datenschutzregeln
  • Handlungsempfehlungen

 

Datum 24.1.2018, 13:00 – 17:30 Uhr
   
Die Referentin:
 

Dr. iur. Heidi Scheichenbauer

Heidi Scheichenbauer ist als Juristin beim Fundraising Verband Austria tätig. Die Beantwortung datenschutzrechtlicher Fragestellungen und die Abhaltung von Seminaren zählen hier zu ihren laufenden Tätigkeiten. Außerdem ist sie Mitglied des Vereins österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter – Privacyofficers.at und Autorin von datenschutzrechtlichen Publikationen.
   
Kosten: 240,- Euro
  180,- Euro für Mitglieder des FVA

ACHTUNG: Das Seminar ist leider bereits ausgebucht. Für einen Platz auf der Warteliste, schreiben Sie bitte ein kurzes Email an fva@fundraising.at.

Inhalt:

Die in Österreich ab 25. Mai 2018 wirksam werdende EU Datenschutz-Grundverordnung und das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 bringen wesentliche Änderungen für datenverarbeitende Verantwortliche und Auftragsverarbeiter sowie erhöhte Strafdrohungen mit sich. Durch derzeit in Verhandlung stehende E-Privacy Verordnung drohen zudem Verschärfungen die sich auf die Kommunikation mit den Spendern auswirken können. Im Rahmen dieses Seminars werden die wesentlichen Grundlagen des geltenden und künftigen Datenschutzrechts für Fundraiser vermittelt. In diesem Workshop erfahren Sie welche Anforderungen für eine rechtmäßige Datenverarbeitung zu erfüllen sind welche wesentlichen Änderungen die DSGVO mit sich bringt.
 

  • Überblick: Änderungen und neue Anforderungen
  • Häufige Datenschutz-Schwachstellen mit Blick auf die neuen EU-Datenschutzregeln
  • Handlungsempfehlungen

 

Datum 24.1.2018, 13:00 – 17:30 Uhr
   
Die Referentin:
 

Dr. iur. Heidi Scheichenbauer

Heidi Scheichenbauer ist als Juristin beim Fundraising Verband Austria tätig. Die Beantwortung datenschutzrechtlicher Fragestellungen und die Abhaltung von Seminaren zählen hier zu ihren laufenden Tätigkeiten. Außerdem ist sie Mitglied des Vereins österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter – Privacyofficers.at und Autorin von datenschutzrechtlichen Publikationen.
   
Kosten: 240,- Euro
  180,- Euro für Mitglieder des FVA

ACHTUNG: Das Seminar ist leider bereits ausgebucht. Für einen Platz auf der Warteliste, schreiben Sie bitte ein kurzes Email an fva@fundraising.at.

 
Normal TextMedium TextLarge Text
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für FVA-Seminare finden Sie hier:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für FVA-Seminare finden Sie hier: