member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
Events

Unter dem Titel „Wozu Corporate Volunteering? – Wie Unternehmen Freiwilligenarbeit leisten“ fand am 5. Dezember 2014 ab 9 Uhr im Marmorsaal des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Stubenring 1, 1010 Wien) eine Vernetzungsveranstaltung statt. Nationale und internationale ExpertInnen sowie VertreterInnen von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen referierten und diskutierten über Realität und Zukunft von Corporate Volunteering im Rahmen eines Podiums.

Vorträge:

Corporate Volunteering: Fakten und Geschichten; Dr.in Iris Straßer, Verantwortung zeigen!

Wie Unternehmen Freiwilligenarbeit leisten am Beispiel “Unternehmen für München”; Dr.in Verena Reichl & Mag.a Kristina Dengler, Roland Berger Strategy Consultants, München

Präsentation der Ergebnisse des Projekts “Wozu Corporate Volunteering?”; Mag.a Lisa Weber, respACT & Mag. Stephan Kropf, FVA

Podiumsdiskussion mit:
   Mag.a Barbara Coudenhove-Kalergi, IV Österreich;
   Mag. Michael Walk, Verein Freiwilligenmessen;
   Mag.a Claudia Handl, Pfizer Corporation Austria;
   Mag. (FH) Klaus Schwertner, Caritas Wien;
   Mag. Marco Porak, IBM Österreich


Bilder zur Veranstaltung finden Sie auf unserem Flickr-Kanal 

Unter dem Titel „Wozu Corporate Volunteering? – Wie Unternehmen Freiwilligenarbeit leisten“ fand am 5. Dezember 2014 ab 9 Uhr im Marmorsaal des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Stubenring 1, 1010 Wien) eine Vernetzungsveranstaltung statt. Nationale und internationale ExpertInnen sowie VertreterInnen von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen referierten und diskutierten über Realität und Zukunft von Corporate Volunteering im Rahmen eines Podiums.

Vorträge:

Corporate Volunteering: Fakten und Geschichten; Dr.in Iris Straßer, Verantwortung zeigen!

Wie Unternehmen Freiwilligenarbeit leisten am Beispiel “Unternehmen für München”; Dr.in Verena Reichl & Mag.a Kristina Dengler, Roland Berger Strategy Consultants, München

Präsentation der Ergebnisse des Projekts “Wozu Corporate Volunteering?”; Mag.a Lisa Weber, respACT & Mag. Stephan Kropf, FVA

Podiumsdiskussion mit:
   Mag.a Barbara Coudenhove-Kalergi, IV Österreich;
   Mag. Michael Walk, Verein Freiwilligenmessen;
   Mag.a Claudia Handl, Pfizer Corporation Austria;
   Mag. (FH) Klaus Schwertner, Caritas Wien;
   Mag. Marco Porak, IBM Österreich


Bilder zur Veranstaltung finden Sie auf unserem Flickr-Kanal 

 
Normal TextMedium TextLarge Text