member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
Ärzte ohne Grenzen
 



Über uns
:

Ärzte ohne Grenzen ist eine private, medizinische Nothilfeorganisation die 1971 in Paris gegründet wurde. Wir helfen Menschen in Not, Betroffenen von Katastrophen und bewaffneten Konflikten.

Hilfsprogramme werden dort eingerichtet, wo das Überleben von Menschen durch Konflikte, Epidemien, Naturkatastrophen oder aufgrund fehlender medizinischer Versorgung gefährdet ist. Die Organisation leistet vorrangig medizinische Hilfe. Die Teams können aber auch Trinkwasser, Notunterkünfte, Nahrungsmittel oder andere Hilfsgüter bereitstellen.

Ärzte ohne Grenzen orientiert sich strikt an den humanitären Prinzipien: Unparteilichkeit, Unabhängigkeit und Neutralität. Das ist vor allem in Konfliktgebieten wichtige Voraussetzung, um Hilfe leisten zu können. Die Verletzung dieser Prinzipien durch Konfliktparteien und Regierungen stellt eine große Gefahr für die Hilfseinsätze dar, deshalb versucht Ärzte ohne Grenzen ein stärkeres Bewusstsein für deren Bedeutung zu schaffen.

Wenn in einer Konfliktsituation die Rechte der Zivilbevölkerung mit Füßen getreten werden und ihr Hilfe verwehrt wird, setzt sich Ärzte ohne Grenzen für diese Menschen ein. Die Organisation fühlt sich zwar den humanitären Prinzipien der Neutralität, Unparteilichkeit und Unabhängigkeit verpflichtet, hebt aber in Ausnahmesituationen ihre neutrale Position auf, bezieht Stellung und wird zum Sprachrohr für Menschen in Not. Dafür wurde der Organisation 1999 der Friedensnobelpreis verliehen. 

Das internationale Netzwerk von Ärzte ohne Grenzen setzt sich aus 24 Mitgliedsverbänden zusammen. Die österreichische Sektion von Ärzte ohne Grenzen besteht seit 1994 und hat ihren Sitz in Wien.

 

Unsere Fördererwerbung:

Ärzte ohne Grenzen organisiert die Fördererwerbung selbst. Alle MitarbeiterInnen sind direkt bei Ärzte ohne Grenzen angestellt und werden von der Organisation geschult und betreut.

 

Ansprechperson für Fördererwerbung in unserer Organisation:

Julia Berthel & Carola Kirchschlager  / Koordinatorinnen Standwerbung
Ärzte ohne Grenzen
Taborstraße 10, 1020 Wien

Tel: 01 / 409 72 76 88
Email: kampagnen@aerzte-ohne-grenzen.at


Links:  

 

 



Über uns
:

Ärzte ohne Grenzen ist eine private, medizinische Nothilfeorganisation die 1971 in Paris gegründet wurde. Wir helfen Menschen in Not, Betroffenen von Katastrophen und bewaffneten Konflikten.

Hilfsprogramme werden dort eingerichtet, wo das Überleben von Menschen durch Konflikte, Epidemien, Naturkatastrophen oder aufgrund fehlender medizinischer Versorgung gefährdet ist. Die Organisation leistet vorrangig medizinische Hilfe. Die Teams können aber auch Trinkwasser, Notunterkünfte, Nahrungsmittel oder andere Hilfsgüter bereitstellen.

Ärzte ohne Grenzen orientiert sich strikt an den humanitären Prinzipien: Unparteilichkeit, Unabhängigkeit und Neutralität. Das ist vor allem in Konfliktgebieten wichtige Voraussetzung, um Hilfe leisten zu können. Die Verletzung dieser Prinzipien durch Konfliktparteien und Regierungen stellt eine große Gefahr für die Hilfseinsätze dar, deshalb versucht Ärzte ohne Grenzen ein stärkeres Bewusstsein für deren Bedeutung zu schaffen.

Wenn in einer Konfliktsituation die Rechte der Zivilbevölkerung mit Füßen getreten werden und ihr Hilfe verwehrt wird, setzt sich Ärzte ohne Grenzen für diese Menschen ein. Die Organisation fühlt sich zwar den humanitären Prinzipien der Neutralität, Unparteilichkeit und Unabhängigkeit verpflichtet, hebt aber in Ausnahmesituationen ihre neutrale Position auf, bezieht Stellung und wird zum Sprachrohr für Menschen in Not. Dafür wurde der Organisation 1999 der Friedensnobelpreis verliehen. 

Das internationale Netzwerk von Ärzte ohne Grenzen setzt sich aus 24 Mitgliedsverbänden zusammen. Die österreichische Sektion von Ärzte ohne Grenzen besteht seit 1994 und hat ihren Sitz in Wien.

 

Unsere Fördererwerbung:

Ärzte ohne Grenzen organisiert die Fördererwerbung selbst. Alle MitarbeiterInnen sind direkt bei Ärzte ohne Grenzen angestellt und werden von der Organisation geschult und betreut.

 

Ansprechperson für Fördererwerbung in unserer Organisation:

Julia Berthel & Carola Kirchschlager  / Koordinatorinnen Standwerbung
Ärzte ohne Grenzen
Taborstraße 10, 1020 Wien

Tel: 01 / 409 72 76 88
Email: kampagnen@aerzte-ohne-grenzen.at


Links:  

 

 
Normal TextMedium TextLarge Text
 
Nachgefragt


Mag. Elisabeth Nyanda
Leitung Spendenmarketing, Ärzte ohne Grenzen Österreich

“Standwerbung ist für uns ein idealer Weg, um auf die Situation in den Einsatzgebieten von Ärzte ohne Grenzen aufmerksam zu machen und gleichzeitig um eine regelmäßige Spende zu bitten. Denn nur durch die Unterstützung vieler Einzelpersonen ist unsere unabhängige weltweite Hilfe für Menschen in Not möglich.“ 


Mag. Elisabeth Nyanda
Leitung Spendenmarketing, Ärzte ohne Grenzen Österreich

“Standwerbung ist für uns ein idealer Weg, um auf die Situation in den Einsatzgebieten von Ärzte ohne Grenzen aufmerksam zu machen und gleichzeitig um eine regelmäßige Spende zu bitten. Denn nur durch die Unterstützung vieler Einzelpersonen ist unsere unabhängige weltweite Hilfe für Menschen in Not möglich.“