member of




Kooperationspartner von

 

 

JOB-CENTER
Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte informieren Sie uns unter fva@fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen aus den Bereichen Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gerne kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online. Außerdem wird Ihre Ausschreibung in den FVA-Newsletter übernommen.

Ihr Vorteil: Sie erreichen mit der FVA-Jobbörse genau die Menschen, die Sie suchen: ExpertInnen aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Bitte leiten Sie diese Informationen auch an die Verantwortlichen für Personalangelegenheiten weiter.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
 
JOBS
Intern (f/m) – Allianz Partnership (38,5 hours/week – 6 months) 15.03.2017

SOS Children’s Villages International

Aufgaben:

The intern will support an international partnership with global insurance and financial services provider Allianz. He/she will assist the Allianz Partnership Coordinator with the following tasks:

  • General support of Allianz global partnership management, according to needs
  • Administration of partnership documents on the local database
  • Organisation of workshops, meetings, ensuring logistics before and during events
  • Data compilation for reporting and evaluation
  • Development of communication material for internal and external purposes (presentations, articles, reports, etc.)
  • Communication and support of partnership countries through diverse channels


Wir erwarten:

  • University degree or similar
  • Strong MS-Office user skills
  • Experience in administrative support
  • Excellent command of oral and written English; German language skills are an asset
  • Very good communication skills
     


Unser Angebot:

  • In-depth insight into an international cross-sector partnership
  • Experience in developing, implementing and monitoring of a global-scale partnership
  • Knowledge on how to manage intercultural projects among different stakeholders
  • 6 months employment contract, starting date as soon as possible
  • SOS Children´s Villages International believes that interns undertake a valuable role in our organisation. We offer a fixed salary of € 1.050 per month on a full-time basis.

Anmerkungen:

SOS Children’s Villages International is the umbrella organisation for the global federation of SOS Children’s Villages. As a non-governmental social development organisation we help children without parental care and families in difficult living conditions through services in care, education, health and emergency relief, and we advocate for children’s rights. We work in 134 countries and territories, reaching over one million children, young people, families and caregivers each year. To support us with this important responsibility we are searching for International Corporate Partnerships in Vienna an Intern (Allianz Partnership).

If you are interested in this position, please email your application (Cover letter, CV) by 02 April 2017 to personal@sos_kd.org, SOS Children’s Villages International, Human Resources, 6020 Innsbruck, Austria, www.sos-childrensvillages.org.



Bewerbungsfrist:

02.03.2017

Kontakt

SOS Children’s Villages International



6020

Innsbruck


personal@sos_kd.org
(Bitte geben Sie bei der Bewerbung "FVA-Jobbörse" als Referenz an!)

www.sos-childrensvillages.org


RSS nutzen    
Normal TextMedium TextLarge Text
 
Job-Newsletter
Bleiben Sie am Laufenden mit dem Newsletter des Fundraising Verbands Austria. Wir informieren Sie laufend über neue Job-Angebote und vieles mehr aus dem Fundraising-Bereich.
 
 
FVA-JOBCENTER
Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte kontaktieren Sie uns unter fva[at]fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
Stelleninserate

Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) mit 1.8.2013

Mit der Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) tritt mit 1. August 2013 eine Erweiterung der verpflichtenden Entgeltangabe bei der Stellenausschreibung in Kraft. Nunmehr gilt die Pflicht, ein Mindestentgelt anzugeben, auch für privatrechtliche Arbeitsverhältnisse, für die kein Kollektivvertrag, Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung anwendbar sind, sobald ein Stelleninserat veröffentlicht wird.

In jenen Fällen ist in der Stellenausschreibung von der Arbeitgeberin, vom Arbeitgeber jenes Entgelt anzugeben, das als Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur vertraglichen Vereinbarung des Entgelts dienen soll.

Ausgenommen von dieser Bestimmung sind nur Geschäftsführer und Vorstände von Kapitalgesellschaften sowie leitende Angestellte von Unternehmen mit anderen Rechtsformen, wenn diesen maßgeblicher Einfluss auf die Führung des Unternehmens zusteht.