member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 

 

 

JOB-CENTER
Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte informieren Sie uns unter fva@fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen aus den Bereichen Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gerne kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online. Außerdem wird Ihre Ausschreibung in den FVA-Newsletter übernommen.

Ihr Vorteil: Sie erreichen mit der FVA-Jobbörse genau die Menschen, die Sie suchen: ExpertInnen aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Bitte leiten Sie diese Informationen auch an die Verantwortlichen für Personalangelegenheiten weiter.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte informieren Sie uns unter fva@fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen aus den Bereichen Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gerne kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online. Außerdem wird Ihre Ausschreibung in den FVA-Newsletter übernommen.

Ihr Vorteil: Sie erreichen mit der FVA-Jobbörse genau die Menschen, die Sie suchen: ExpertInnen aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Bitte leiten Sie diese Informationen auch an die Verantwortlichen für Personalangelegenheiten weiter.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
 
JOBS
Venue – Officer (20h) 21.12.2017

Greenpeace in Zentral- und Osteuropa

Aufgaben:

Greenpeace in Zentral- und Osteuropa beschäftigt mehr als 180 MitarbeiterInnen in 8 Ländern und ist ein Regionalbüro von Greenpeace – einer globalen, gewaltfreien und von Politik und Wirtschaft unabhängig agierenden Umweltschutzorganisation.
Die optimalen Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeitenden sind eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit von Greenpeace – die Rettung der Meere, der Wälder genauso wie der Kampf gegen die Ursachen des Klimawandels.

In Österreich unterstützen weit über 100.000 SpenderInnen die Arbeit von Greenpeace. Viele dieser Menschen entschieden sich im direkten Gespräch mit unseren MitarbeiterInnen Teil der Greenpeace Bewegung zu werden. Zur Unterstützung unserer Direct Dialog Campaigning - Teams suchen wir zum ehestmöglichen Start eine/n Venue – Officer (20h).

In dieser Funktion gewinnen Sie neue Möglichkeiten für unsere Teams mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten, wie in Einkaufszentren, Messen und Veranstaltungen. Als Standplatzmanager sind Sie somit für die Akquisition und Koordination der Standplätze unserer Außendienstteams in ganz Österreich verantwortlich.

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die Akquisition und Entwicklung neuer Standplätze für unsere Teams
  • Sie koordinieren Kooperationen zwischen lokalen Teams und externen Partnern
  • Sie pflegen laufende persönliche Kontakte zu unseren Partnern
  • Sie bringen Expertise in Veranstaltungsorganisation oder Eventmanagement mit
  • Sie erstellen und optimieren laufend unsere internen Leitfäden und Prozesse
  • Sie koordinieren und evaluieren alle Standplätze mit den Außendienststellen und Partnern


Wir erwarten:

  • Berufserfahrung im Eventmanagement, Organisation von Promotion-Kampagnen, Vertrieb oder Verkauf
  • Kommunikative gewinnende Persönlichkeit mit eigenverantwortlicher, ergebnisorientierter Arbeitsweise sowie Freude an der Kontaktpflege mit relevanten Partnern
  • MS Office Expertise, ausgezeichnetes Deutsch und gutes Englisch
  • Reisebereitschaft
  • Affinität zu den Werten und Zielen von Greenpeace; Erfahrung in NGOs/NPOs von Vorteil


Unser Angebot:

Wir sind ein Team mit professionellem Anspruch, das sich kontinuierlich weiterentwickelt. Alle MitarbeiterInnen tragen bei uns Verantwortung für ihren Aufgabenbereich und die Erreichung der definierten Ziele. Es erwartet Sie ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, wo mit Freude an sinnvollen Tätigkeiten gearbeitet wird. Sie übernehmen eine verantwortungsvolle, vielseitige Rolle und haben die Möglichkeit zur inhaltlichen und persönlichen Weiterentwicklung in einer international tätigen Organisation.

Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Gleitzeitmodell, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, ein attraktives Employee Assistance Programm sowie ein Monatsgehalt ab ca. € 1.100,-  brutto für 20h (Einstufung laut betriebseigenem Gehaltssystem).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter:
jobdd.at@greenpeace.org (Lena Wicke- Aengenheyster)

Greenpeace ist Träger des Spendengütesiegels und verpflichtet sich zu einem möglichst effektiven und effizienten Einsatz aller Mittel.


Anmerkungen:

 



Bewerbungsfrist:



Kontakt

Greenpeace in Zentral- und Osteuropa

Lena Wicke- Aengenheyster




jobdd.at@greenpeace.org
(Bitte geben Sie bei der Bewerbung "FVA-Jobbörse" als Referenz an!)



RSS nutzen    
Normal TextMedium TextLarge Text
 
Job-Newsletter
Bleiben Sie am Laufenden mit dem Newsletter des Fundraising Verbands Austria. Wir informieren Sie laufend über neue Job-Angebote und vieles mehr aus dem Fundraising-Bereich.
 
Bleiben Sie am Laufenden mit dem Newsletter des Fundraising Verbands Austria. Wir informieren Sie laufend über neue Job-Angebote und vieles mehr aus dem Fundraising-Bereich.
 
 
FVA-JOBCENTER
Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte kontaktieren Sie uns unter fva[at]fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte kontaktieren Sie uns unter fva[at]fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
Stelleninserate

Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) mit 1.8.2013

Mit der Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) tritt mit 1. August 2013 eine Erweiterung der verpflichtenden Entgeltangabe bei der Stellenausschreibung in Kraft. Nunmehr gilt die Pflicht, ein Mindestentgelt anzugeben, auch für privatrechtliche Arbeitsverhältnisse, für die kein Kollektivvertrag, Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung anwendbar sind, sobald ein Stelleninserat veröffentlicht wird.

In jenen Fällen ist in der Stellenausschreibung von der Arbeitgeberin, vom Arbeitgeber jenes Entgelt anzugeben, das als Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur vertraglichen Vereinbarung des Entgelts dienen soll.

Ausgenommen von dieser Bestimmung sind nur Geschäftsführer und Vorstände von Kapitalgesellschaften sowie leitende Angestellte von Unternehmen mit anderen Rechtsformen, wenn diesen maßgeblicher Einfluss auf die Führung des Unternehmens zusteht.

Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) mit 1.8.2013

Mit der Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) tritt mit 1. August 2013 eine Erweiterung der verpflichtenden Entgeltangabe bei der Stellenausschreibung in Kraft. Nunmehr gilt die Pflicht, ein Mindestentgelt anzugeben, auch für privatrechtliche Arbeitsverhältnisse, für die kein Kollektivvertrag, Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung anwendbar sind, sobald ein Stelleninserat veröffentlicht wird.

In jenen Fällen ist in der Stellenausschreibung von der Arbeitgeberin, vom Arbeitgeber jenes Entgelt anzugeben, das als Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur vertraglichen Vereinbarung des Entgelts dienen soll.

Ausgenommen von dieser Bestimmung sind nur Geschäftsführer und Vorstände von Kapitalgesellschaften sowie leitende Angestellte von Unternehmen mit anderen Rechtsformen, wenn diesen maßgeblicher Einfluss auf die Führung des Unternehmens zusteht.