member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 

 

 

JOB-CENTER
 
Sie suchen neue MitarbeiterInnen?
Bitte informieren Sie uns unter fva@fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen aus den Bereichen Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gerne kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online. Außerdem wird Ihre Ausschreibung in den FVA-Newsletter übernommen.

Ihr Vorteil:
Sie erreichen mit der FVA-Jobbörse genau die Menschen, die Sie suchen: ExpertInnen aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Seit 1. März 2011 sind in Stelleninseraten verpflichtend Angaben zum Mindestentgelt zu machen. Stellenausschreibungen ohne Mindestgehalt werden nicht online gestellt.


Sie suchen einen Job?

Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
 
Sie suchen neue MitarbeiterInnen?
Bitte informieren Sie uns unter fva@fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen aus den Bereichen Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gerne kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online. Außerdem wird Ihre Ausschreibung in den FVA-Newsletter übernommen.

Ihr Vorteil:
Sie erreichen mit der FVA-Jobbörse genau die Menschen, die Sie suchen: ExpertInnen aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Seit 1. März 2011 sind in Stelleninseraten verpflichtend Angaben zum Mindestentgelt zu machen. Stellenausschreibungen ohne Mindestgehalt werden nicht online gestellt.


Sie suchen einen Job?

Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
 
JOBS
International Fundraising Director 30.01.2018

Light for the World

Aufgaben:

As Light for the World is expanding its fundraising across the German speaking markets and beyond, it is now looking to hire an International Fundraising Director to lead this process and to ensure that the organization is at the forefront of the latest thinking and action in fundraising and marketing.

Accountable to the CEO the International Fundraising Director will coordinate the planning, budgeting, monitoring and evaluation of all fundraising activities. She/he will set figures for growth and will be responsible for reaching those figures across markets. The organisation needs a person in this role that is an all-rounder who is both strategic and hands-on, as it is a relatively small organisation.

Primary responsibilities

  • Develop and lead a global fundraising strategy for Light for the World, ensuring significant and sustained income growth (current: 20 million+ euros) across our European fundraising markets, with a focus on unrestricted funds
  • Coordinate the planning, budgeting, monitoring and evaluation of our global resource mobilisation plans – revenue and expense - across markets
  • Contribute to the organisation’s leadership as a member of the International Management Team, working closely with the Directors of Communications, Programme and Advocacy, and Finance and Infrastructure
  • Build capacity by bringing innovation and best-practices to the organisation - coaching, supporting and empowering our passionate and committed teams to employ the latest and most impactful methods across varied functions (individual, major, corporate, digital, foundation, legacy etc.) and locations (Austria, Czech Republic, Germany, Switzerland, UK, Belgium, the Netherlands and US).
  • Lead the development of all fundraising, including direct mail, regular giving, legacies, telephone, digital, major donors, foundations considering to balance earmarked and un-earmarked funds.
  • Balance longer-term income growth through new sources of funding, while maintaining our traditional and loyal donor basis in Austria
  • Lead the Fundraising department (20+ colleagues) in close collaboration with the Director of Communications
  • Develop, nurture and manage strategic international accounts and partnerships, including with companies, investors and alliance partners
  • Fulfil an external ambassador role for our vision and mission
  • Support capacity building for fundraising within our country offices in Burkina Faso, Ethiopia, Mozambique and South Sudan in the longer term


Wir erwarten:

  •  
  • 10+ years of experience, including demonstrated professional fundraising
  • Strategic, innovative and results-driven professional with a track record of success
  • Experience across diverse fields of fundraising including individual, major, corporate and foundation funding and understanding of key European fundraising markets including the DACH market
  • Demonstrated experience in financial management, including developing forecasts, budgets and monitoring expenditure
  • Ambitious and entrepreneurial approach and outlook with the ability to set and achieve meaningful stretch targets, while ensuring prudent management of budgets and resource planning
  • Significant management experience and proven ability to motivate and lead teams. Experience in building, mentoring, and coaching teams and an understanding of the challenges of managing from a distance
  • Desire to contribute to overall leadership and development of organisation and bring our fundraising, communications, advocacy and programme work closer together
  • Ability to embrace & lead organisational change during an ambitious time of growth and impact
  • Demonstrated cultural awareness and sensitivity to the diversity of values, views and approaches to issues relevant to Light for the World
  • Commitment to develop and expand digital fundraising
  • Confident and inspiring communicator with strong portfolio of contacts
  • Preferably experience in programmes, development cooperation and/or disability
  • Good listener and collaborator
  • Fluent in German and English
  • Willingness and ability to travel internationally


Unser Angebot:

  • Annual Salary:  starting at 68,000 Euro based upon experience

Anmerkungen:

Light for the World is an international disability and development organisation whose vision is an inclusive society where no one is left behind. We enable crucial eye health services and help empower people with disabilities in some of the poorest regions of the world.

Our programmes include:

  • Eye Health – preventing blindness and promoting eye health for all
  • Education – ensuring children with disabilities receive quality, inclusive education
  • Empowerment – advocating for the health and rights of people with disabilities in their societies and within development efforts


We focus on the poorest and hardest to reach because that’s where we will have the biggest impact. We create change through local people, organisations and structures because we want our impact to last.

Location of Role
This position is preferably located in Vienna, Austria, where most of the fundraising team are based. In any case, there will be a requirement to travel to and work regularly in Vienna.

Recruitment timeline

  • Applications close 25 February
  • Telephone/Skype interviews first week of March
  • In person interview in Vienna, Austria third week of March


To Apply
To apply for the post, please send a letter of application stating the skills and approach you would bring to the role, along with your CV/resume in English in strict confidence BY EMAIL ONLY and in MS Word format, to Zoe Oldham at zoeoldham@darylupsall.com
No documents other than those requested will be accepted at this stage. Ensure that they are sent as Word documents with the titles “your name cover letter” and “your name CV”. Please put "Light for the World – International Fundraising Director“ in the email subject line.

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply.
Deadline for applications: Sunday 25 February 2018, 18.00 CET

 



Bewerbungsfrist:

25.02.2018

Kontakt

Light for the World

Zoe Oldham




zoeoldham@darylupsall.com
(Bitte geben Sie bei der Bewerbung "FVA-Jobbörse" als Referenz an!)



RSS nutzen    
Normal TextMedium TextLarge Text
 
Job-Newsletter
Bleiben Sie am Laufenden mit dem Newsletter des Fundraising Verbands Austria. Wir informieren Sie laufend über neue Job-Angebote und vieles mehr aus dem Fundraising-Bereich.
 
Bleiben Sie am Laufenden mit dem Newsletter des Fundraising Verbands Austria. Wir informieren Sie laufend über neue Job-Angebote und vieles mehr aus dem Fundraising-Bereich.
 
 
FVA-JOBCENTER
Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte kontaktieren Sie uns unter fva[at]fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

Sie suchen...

...neue MitarbeiterInnen?
Bitte kontaktieren Sie uns unter fva[at]fundraising.at! Wir stellen Ihre Job-Ausschreibungen kostenlos für Sie in die FVA-Jobbörse online.

...einen Job?
Dann sind Sie hier richtig! Die FVA-Jobbörse ist die größte Plattform für Fundraising-Jobangebote in Österreich.
 

 
Stelleninserate

Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) mit 1.8.2013

Mit der Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) tritt mit 1. August 2013 eine Erweiterung der verpflichtenden Entgeltangabe bei der Stellenausschreibung in Kraft. Nunmehr gilt die Pflicht, ein Mindestentgelt anzugeben, auch für privatrechtliche Arbeitsverhältnisse, für die kein Kollektivvertrag, Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung anwendbar sind, sobald ein Stelleninserat veröffentlicht wird.

In jenen Fällen ist in der Stellenausschreibung von der Arbeitgeberin, vom Arbeitgeber jenes Entgelt anzugeben, das als Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur vertraglichen Vereinbarung des Entgelts dienen soll.

Ausgenommen von dieser Bestimmung sind nur Geschäftsführer und Vorstände von Kapitalgesellschaften sowie leitende Angestellte von Unternehmen mit anderen Rechtsformen, wenn diesen maßgeblicher Einfluss auf die Führung des Unternehmens zusteht.

Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) mit 1.8.2013

Mit der Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz (GlBG) tritt mit 1. August 2013 eine Erweiterung der verpflichtenden Entgeltangabe bei der Stellenausschreibung in Kraft. Nunmehr gilt die Pflicht, ein Mindestentgelt anzugeben, auch für privatrechtliche Arbeitsverhältnisse, für die kein Kollektivvertrag, Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung anwendbar sind, sobald ein Stelleninserat veröffentlicht wird.

In jenen Fällen ist in der Stellenausschreibung von der Arbeitgeberin, vom Arbeitgeber jenes Entgelt anzugeben, das als Mindestgrundlage für die Verhandlungen zur vertraglichen Vereinbarung des Entgelts dienen soll.

Ausgenommen von dieser Bestimmung sind nur Geschäftsführer und Vorstände von Kapitalgesellschaften sowie leitende Angestellte von Unternehmen mit anderen Rechtsformen, wenn diesen maßgeblicher Einfluss auf die Führung des Unternehmens zusteht.