member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
ReferentInnen

Nena Grceva
Central European University Budapest
Head of Alumni Relations

Nena is responsible for the strategic direction and  overall smooth operation of the Alumni Relations Office. She works closely with all members of the alumni relations team on designing and implementing projects and initiatives across program areas, including fundraising, events, services, communication, volunteer engagement and data management. She is also responsible for liaising  and coordinating activities with CEU academic departments and other administrative units.

A proud CEU alumna (GENS ‘05), Nena brings over ten years of international experience in the higher education sector.  Prior to CEU she was managing programs at the Council for Advancement and Support of Education (CASE) in London,  the Institute of International Education (IIE) and Open Society Foundation (OSF) in Budapest.
 

   

Franz Hirschmugl
Institut für Markenentwicklung
Leiter

Franz Hirschmugl gilt als einer der einflussreichsten Markenentwickler Österreichs. Nach einer Laufbahn als Journalist und Kreativer in der eigenen Werbeagentur gründete er zur Jahrtausendwende das „Institut für Markenentwicklung Graz“. Er führte unter anderem Billa zum „Hausverstand“ und die Caritas zum „&Du“. Franz Hirschmugl arbeitet aktuell an Sozialem, Profanem, Gesundem, Kulturellem, an Medialem – und an sich selbst. Großartig verheiratet, Vater von drei fröhlichen Kindern.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Prof. Dr. Arnulf Melzer
Technische Universität München
Bevollmächtigter des Präsidenten für Fundraising

Prof. Dr. Arnulf Melzer ist emeritierter Professor für Limnologie an der Technischen Universität München. Von 1986 bis 2001 hat er die Limnologische Station in Iffeldorf aufgebaut, die er bis 2013 leitete. 1997 bis 2003 war er Vizepräsident der TU München und hat in dieser Zeit den Umbau des Wissenschaftszentrums Weihenstephan und den Aufbau der Fakultät für Sportwissenschaft begleitet sowie das Hochschulfundraising an der TUM aufgebaut. Seit 2004 ist er Bevollmächtigter des Präsidenten für Fundraising. Seit 2010 ist er außerdem Hochschulrat der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates der TUM Universitätsstiftung.

zum Beitrag auf der Tagung

 
Alexandra Musat
Universität Wien
Social Media Manager
Mag.a  Ioana-Alexandra Musat hat ihr Studium am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt „Kommunikative Kompetenzen“ und „Neue Medien“ abgeschlossen. In Agenturen mit Fokus Online- und Social Media Marketing hat sie in ihrer mehrjährigen Mitarbeit Kampagnen für Kunden konzipiert und umgesetzt und war für die Steuerung und inhaltliche Betreuung der Accounts zuständig. Seit 2015 leitet sie den Fachbereich Social Media an der Universität Wien und verantwortet u.a. die strategische Ausrichtung sowie die Markenbildung und -führung in sozialen Netzwerken.  

zum Beitrag auf der Tagung
   

Gerhard Pock
Pock-Bouman-Zidek Advising Organisations
Geschäftsführer

Zur Person

Gerhard Pock arbeitet seit 23 Jahren im nationalen und internationalen Fundraising. Er war sowohl bei WWF als auch Greenpeace stellvertretender Geschäftsführer, Fundraising-Director und Director of the CEE Fundraising-Region. Er hat in Paris eine Direct-Mail Fundraising Agentur aufgebaut, war beteiligt an der Entwicklung des heute weltweit genutzten Face to Face Fundraising, hat das weltweit erste Fundraising Joint Venture zwischen zwei Organisationen gegründet, als Erster DRTV in Österreich erfolgreich eingesetzt und in Australien, Neuseeland und Hong Kong als Erster Face to Face-Fundraising aufgebaut.

Er ist Vorstandsmitglied des „Fundraising Verbandes Austria“, Gründer und Moderator des „Österreichischen Senior Fundraisers Cercle“, ausgebildeter Systemiker, Personal-Coach und nun seit 2017 Berater für Organisationen.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Bernard Ross
Management Center (=mc), Arts Fundraising School, London
Director

Bernard Ross is a Director of the Management Centre (=mc), a boutique management consultancy working worldwide for ethically driven organisations.
He has worked for over 20 years with not-for-profit organisations helping them transform their performance. His arts customers include many leading arts organisations and INGOs – ranging from Tate Gallery in UK to MEF Museum in Argentina

His work has taken him to over 50 countries. Among his recent projects are helping the city of Paris raise €300M for the Eiffel Tower and the National Gallery raise £40M for a picture

He co-authored Breakthrough Thinking with Clare Segal- voted Best Non Profit - the first time Europeans have won this award. The Influential Fundraiser was published by Wiley nominated as one of the top 5 ‘must read’ non-profit books in the New York Times. Global Fundraising, with Penny Cagney, won the Skystone Prize and CausePlanet Award It is the first fundraising book to be translated into Chinese. His book on Strategy was published by the Financial Times/Pearson in 2016. He has a new book on Behavioral Economics is out in 2017.

zum Beitrag auf der Tagung
   

Charlotte Rydh
Swedish Fundraising Council
Secretary General

Charlotte Rydh has broad experience of major gift fundraising, alumni relations, volunteer management and marketing in a Swedish as well as an international context. She started out her career in fundraising in 1997 setting up an alumni annual giving programme at the Stockholm School of Economics, moving on to running the first major gift fundraising campaign for a state university in Sweden, Umeå University. Since 2002, Charlotte has worked both as a director and consultant in a number of different organisations spanning from universities and cultural institutions to health care and social service.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Trisha Tanner
Central European University Budapest
Vice President for Development

As Vice President for Development, Trisha oversees a comprehensive advancement strategy that supports key University priorities; enhances short- and long-term fundraising capabilities; and effectively leverages CEU’s team of international development professionals. She arrived at CEU in April 2014 after serving as Director of Private Sector Initiatives at the International Crisis Group, a Brussels-based NGO dedicated to the prevention and resolution of deadly conflict. At International Crisis Group, Trisha led fundraising activities from individual philanthropists, corporations, and family foundations, working in close partnership with the organization’s Board and senior leadership. Prior to this, she spent a decade in the arts as a fundraiser, communications specialist and educator, including nine years in external relations and development at Artpace, a global artist residency program. She earned her BA from Mount Holyoke College, where she remains an active volunteer.
 

   

Werner Zidek
Pock-Bouman-Zidek Advising Organisations
Geschäftsführer

Werner Zidek hat seit 30 Jahren vielfältige Aufgaben im dritten Sektor übernommen. So war er u.a. kfm. Geschäftsführer des WWF Deutschland und Kurator der Regenwaldstiftung, die aus einer Marketing-Kooperation mit einer Privatbrauerei entstanden ist. Er bekleidete Vorstandspositionen und übernahm Aufsichtsratsmandate in verschiedenen Stiftungen. Der Bildungsbereich ist ihm vertraut aus jahrelanger Tätigkeit für Institutionen der Erwachsenenbildung und Schulen. So verantwortete er als Kanzler den Aufbau des Fundraisings einer Stiftungshochschule. Seit 10 Jahren berät er Organisationen und coacht ihre Vorstände.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Stefan Zotti
Österreichischer Austauschdienst, Innovationsstiftung für Bildung
Geschäftsführer ÖAD, Stiftungsvorstand Innovationsstiftung

Seit Anfang 2016 ist Dr. Stefan Zotti Geschäftsführer der OeAD GmbH und in dieser Funktion seit 1.1.2017 auch Vorstand der Innovationsstiftung für Bildung. Zuvor war der promovierte Tehologe im Kabinett des EU-Kommissars Johannes Hahn zuständig für Fragen der Foschungs- und Innovationsförderung. Dr. Zotti hat Lehraufträge an verschiedenen österreichischen Fachhochschulen und publizierte zu angewandter Ethik und EU-Politik.

zum Beitrag auf der Tagung

.

Nena Grceva
Central European University Budapest
Head of Alumni Relations

Nena is responsible for the strategic direction and  overall smooth operation of the Alumni Relations Office. She works closely with all members of the alumni relations team on designing and implementing projects and initiatives across program areas, including fundraising, events, services, communication, volunteer engagement and data management. She is also responsible for liaising  and coordinating activities with CEU academic departments and other administrative units.

A proud CEU alumna (GENS ‘05), Nena brings over ten years of international experience in the higher education sector.  Prior to CEU she was managing programs at the Council for Advancement and Support of Education (CASE) in London,  the Institute of International Education (IIE) and Open Society Foundation (OSF) in Budapest.
 

   

Franz Hirschmugl
Institut für Markenentwicklung
Leiter

Franz Hirschmugl gilt als einer der einflussreichsten Markenentwickler Österreichs. Nach einer Laufbahn als Journalist und Kreativer in der eigenen Werbeagentur gründete er zur Jahrtausendwende das „Institut für Markenentwicklung Graz“. Er führte unter anderem Billa zum „Hausverstand“ und die Caritas zum „&Du“. Franz Hirschmugl arbeitet aktuell an Sozialem, Profanem, Gesundem, Kulturellem, an Medialem – und an sich selbst. Großartig verheiratet, Vater von drei fröhlichen Kindern.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Prof. Dr. Arnulf Melzer
Technische Universität München
Bevollmächtigter des Präsidenten für Fundraising

Prof. Dr. Arnulf Melzer ist emeritierter Professor für Limnologie an der Technischen Universität München. Von 1986 bis 2001 hat er die Limnologische Station in Iffeldorf aufgebaut, die er bis 2013 leitete. 1997 bis 2003 war er Vizepräsident der TU München und hat in dieser Zeit den Umbau des Wissenschaftszentrums Weihenstephan und den Aufbau der Fakultät für Sportwissenschaft begleitet sowie das Hochschulfundraising an der TUM aufgebaut. Seit 2004 ist er Bevollmächtigter des Präsidenten für Fundraising. Seit 2010 ist er außerdem Hochschulrat der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates der TUM Universitätsstiftung.

zum Beitrag auf der Tagung

 
Alexandra Musat
Universität Wien
Social Media Manager
Mag.a  Ioana-Alexandra Musat hat ihr Studium am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt „Kommunikative Kompetenzen“ und „Neue Medien“ abgeschlossen. In Agenturen mit Fokus Online- und Social Media Marketing hat sie in ihrer mehrjährigen Mitarbeit Kampagnen für Kunden konzipiert und umgesetzt und war für die Steuerung und inhaltliche Betreuung der Accounts zuständig. Seit 2015 leitet sie den Fachbereich Social Media an der Universität Wien und verantwortet u.a. die strategische Ausrichtung sowie die Markenbildung und -führung in sozialen Netzwerken.  

zum Beitrag auf der Tagung
   

Gerhard Pock
Pock-Bouman-Zidek Advising Organisations
Geschäftsführer

Zur Person

Gerhard Pock arbeitet seit 23 Jahren im nationalen und internationalen Fundraising. Er war sowohl bei WWF als auch Greenpeace stellvertretender Geschäftsführer, Fundraising-Director und Director of the CEE Fundraising-Region. Er hat in Paris eine Direct-Mail Fundraising Agentur aufgebaut, war beteiligt an der Entwicklung des heute weltweit genutzten Face to Face Fundraising, hat das weltweit erste Fundraising Joint Venture zwischen zwei Organisationen gegründet, als Erster DRTV in Österreich erfolgreich eingesetzt und in Australien, Neuseeland und Hong Kong als Erster Face to Face-Fundraising aufgebaut.

Er ist Vorstandsmitglied des „Fundraising Verbandes Austria“, Gründer und Moderator des „Österreichischen Senior Fundraisers Cercle“, ausgebildeter Systemiker, Personal-Coach und nun seit 2017 Berater für Organisationen.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Bernard Ross
Management Center (=mc), Arts Fundraising School, London
Director

Bernard Ross is a Director of the Management Centre (=mc), a boutique management consultancy working worldwide for ethically driven organisations.
He has worked for over 20 years with not-for-profit organisations helping them transform their performance. His arts customers include many leading arts organisations and INGOs – ranging from Tate Gallery in UK to MEF Museum in Argentina

His work has taken him to over 50 countries. Among his recent projects are helping the city of Paris raise €300M for the Eiffel Tower and the National Gallery raise £40M for a picture

He co-authored Breakthrough Thinking with Clare Segal- voted Best Non Profit - the first time Europeans have won this award. The Influential Fundraiser was published by Wiley nominated as one of the top 5 ‘must read’ non-profit books in the New York Times. Global Fundraising, with Penny Cagney, won the Skystone Prize and CausePlanet Award It is the first fundraising book to be translated into Chinese. His book on Strategy was published by the Financial Times/Pearson in 2016. He has a new book on Behavioral Economics is out in 2017.

zum Beitrag auf der Tagung
   

Charlotte Rydh
Swedish Fundraising Council
Secretary General

Charlotte Rydh has broad experience of major gift fundraising, alumni relations, volunteer management and marketing in a Swedish as well as an international context. She started out her career in fundraising in 1997 setting up an alumni annual giving programme at the Stockholm School of Economics, moving on to running the first major gift fundraising campaign for a state university in Sweden, Umeå University. Since 2002, Charlotte has worked both as a director and consultant in a number of different organisations spanning from universities and cultural institutions to health care and social service.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Trisha Tanner
Central European University Budapest
Vice President for Development

As Vice President for Development, Trisha oversees a comprehensive advancement strategy that supports key University priorities; enhances short- and long-term fundraising capabilities; and effectively leverages CEU’s team of international development professionals. She arrived at CEU in April 2014 after serving as Director of Private Sector Initiatives at the International Crisis Group, a Brussels-based NGO dedicated to the prevention and resolution of deadly conflict. At International Crisis Group, Trisha led fundraising activities from individual philanthropists, corporations, and family foundations, working in close partnership with the organization’s Board and senior leadership. Prior to this, she spent a decade in the arts as a fundraiser, communications specialist and educator, including nine years in external relations and development at Artpace, a global artist residency program. She earned her BA from Mount Holyoke College, where she remains an active volunteer.
 

   

Werner Zidek
Pock-Bouman-Zidek Advising Organisations
Geschäftsführer

Werner Zidek hat seit 30 Jahren vielfältige Aufgaben im dritten Sektor übernommen. So war er u.a. kfm. Geschäftsführer des WWF Deutschland und Kurator der Regenwaldstiftung, die aus einer Marketing-Kooperation mit einer Privatbrauerei entstanden ist. Er bekleidete Vorstandspositionen und übernahm Aufsichtsratsmandate in verschiedenen Stiftungen. Der Bildungsbereich ist ihm vertraut aus jahrelanger Tätigkeit für Institutionen der Erwachsenenbildung und Schulen. So verantwortete er als Kanzler den Aufbau des Fundraisings einer Stiftungshochschule. Seit 10 Jahren berät er Organisationen und coacht ihre Vorstände.

zum Beitrag auf der Tagung

   

Stefan Zotti
Österreichischer Austauschdienst, Innovationsstiftung für Bildung
Geschäftsführer ÖAD, Stiftungsvorstand Innovationsstiftung

Seit Anfang 2016 ist Dr. Stefan Zotti Geschäftsführer der OeAD GmbH und in dieser Funktion seit 1.1.2017 auch Vorstand der Innovationsstiftung für Bildung. Zuvor war der promovierte Tehologe im Kabinett des EU-Kommissars Johannes Hahn zuständig für Fragen der Foschungs- und Innovationsförderung. Dr. Zotti hat Lehraufträge an verschiedenen österreichischen Fachhochschulen und publizierte zu angewandter Ethik und EU-Politik.

zum Beitrag auf der Tagung

.

 
 
Klicken Sie auf die Symbolleiste, um den Inhalt zu bearbeiten.
Klicken Sie auf die Symbolleiste, um den Inhalt zu bearbeiten.
 
Normal TextMedium TextLarge Text