ReferentInnen

 

 

Christoph Becker, ETC 

Als Microsoft Office Trainer mit 22 Jahren Erfahrung ist Herr Christoph Becker Österreichs Office Trainingsspezialist Nr.1! Neben seinen Aufgaben als Geschäftsführer der ETC – Österreichs größtem Microsoft Trainingscenter – rief er die ETC Office Academy ins Leben. Aktuell verantwortet er einige Windows 10 und Office 365 Enduser Trainingsprojekte (Classroom & Virtual Training) mit bis zu 130.000 MitarbeiterInnen weltweit. Ausgestattet mit eigens entwickelten Seminarmaterialien, kann er sich bei Projekten bestens auf seine Kunden abstimmen.

   
 

Barbara Buchegger, Saferinternet.at

Barbara Buchegger zählt zu den Pionieren des kooperativen E-Learning in Österreich. Seit 1997 setzt sie aktiv E-Learning-Projekte um und begleitet Bildungsorganisationen von der Planung bis zur Umsetzung in allen relevanten Fragen des E-Learning. Im Projekt Saferinternet.at fungiert sie als pädagogische Leiterin und bringt ihre umfassenden Erfahrungen im Bereich Medienkompetenzförderung und digitale Medien ein. Darüber hinaus ist sie für das ÖIAT als Erwachsenenbildnerin im Einsatz und arbeitet an Forschungsprojekten mit. An der FH Wien und der FH Hagenberg ist sie als Lektorin tätig. Barbara Buchegger studierte in Wien und New York und absolvierte das Masterstudium „Organisationsentwicklung in ExpertInnenorganisationen“ an der Universität Linz.

   
 

Gerald Czech, ÖRK/Team Österreich

Seit 1989 als freiwilliger Mitarbeiter beim Roten Kreuz in Brunn am Gebirge (NÖ). Von 1997 bis 2002 war er Stabsstellenleiter Kommunikation im Landesverband Niederösterreich des Roten Kreuzes. 2002 wechselte er ins Generalsekretariat und leitet als Head of New Media unter anderm den Internetauftritt des Team Österreich.

   

Christoph Fabianek, Verein zur selbstständigen Datennutzung

Christoph Fabianek hat technische Mathematik an der TU Wien und berufsbegleitend Wirtschaft an der Donau-Uni Krems studiert. Er ist systemischer Coach und arbeitet im Produktmanagement der Frequentis AG. Daneben beschäftigt er sich mit Datenanalyse und Interaktionen in sozialen Systemen, wo er auch 2 Startups gegründet hat. CrowdStatus.netzur Bewertung von Teams anhand der Analyse von Gruppenbefragungen und OwnYourData.eu zur personalisierten Datenspeicherung und –auswertung. Hierzu hat er auch den Verein zur Förderung der selbstständigen Nutzung von Daten gegründet. 
Christoph Fabianek ist verheiratet, hat 3 Söhne und in seiner Freizeit ist er Hobbypilot. 

   
 

Mark Kaslatter, k.section business solutions gmbh

2004 gründete Mark Kaslatter k.section business solutions und baute es zu einem der führenden CRM - Dienstleistungsunternehmen in Österreich auf (=Customer Relationship Management). In seinem Geschäftsumfeld geht es vor allem um Building Relationships (so auch das Firmenmotto). Zu verstehen, welche Geschäftsanforderungen die einzelnen Fachabteilungen haben und darauf aufbauend maßgeschneiderte Lösungen zu implementieren, ist seine Kernkompetenz.

 

Stephan Kropf, Fundraising Verband Austria

Stephan Kropf leitet das Projektteam beim Fundraising Verband Austria und war von Anfang an verantwortlich für den Aufbau des IT-Spendenportals Stifter-helfen.at in Österreich. Weiters ist Kropf für die Koordination der Spendenlotterie "Das gute Los" sowie den Aufbau von neuen Projekten innerhalb des Fundraising Verbandes zuständig.

Er ist außerdem zertifizierter Erwachsenenbildner und hat sich auf die Bereiche CSR, Fundraising und Business Development fokussiert. Kropf reist gerene und engagiert sich freiwillige im Kulturverein in seiner Heimatgemeinde in der Steiermark.

   

Thomas Lutz, Microsoft Österreich

Thomas Lutz ist Unternehmenssprecher und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von Microsoft Österreich. Als Head of Communications verantwortet er die gesamte externe und interne Kommunikation des Unternehmens. Dazu gehören auch die Agenden zur Wahrnehmung der unternehmerischen  Verantwortung des Unternehmens nach innen oder nach außen, das sich beispielsweise über das lokale Corporate Volunteering und das Beziehungsmanagement zu NGOs ausdrückt. Der jährlich stattfindende Microsoft NGO Day ist Teil dieses Engagements.

   

Elisabeth Mayerhofer, Geschäftsführerin der Julius Raab Stiftung

Elisabeth Mayerhofer studierte in Wien Politik- und Rechtswissenschaften. Nach ersten Berufserfahrungen im Energiesektor im In- und Ausland wechselte sie 2009 als persönliche Referentin des Generalsekretärs in den Österreichischen Wirtschaftsbund. Nach der Geburt ihres Sohnes übernahm die gebürtige Salzburgerin Geschäftsführung des Rudolf Sallinger Fonds und ist nun seit Mai 2015 auch Geschäftsführerin der Julius Raab Stiftung.

   
 

Judith Schoßböck, Donau-Universität Krems

Judith Schoßböck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für E-Governance an der Donau-Universität Krems und Redakteurin des open access eJournals JeDem (jedem.org). Ihre Forschungsschwerpunkte sind e-Demokratie, Online-Aktivismus und Partizipation, digitale Kompetenzen und Open Government. Sie war an einer Studie zur Internetkompetenz 14-jähriger SchülerInnen in Österreich beteiligt und hat an einem europäischen Forschungsprojekt zur Jugendpartizipation mitgewirkt. Aktuell arbeitet Frau Mag. Schoßböck an einem Projekt zur elektronischen Identifikation bei Online-Partizipation.

   
 

Gerhard Urschler, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Krems

Gerhard Urschler ist Feuerwehrkommandant in Krems/Donau (NÖ), einer der größten Freiwilligen Feuerwehren. Neben dem Spannungsfeld zwischen Einsatz und Katastrophe hat er sich seit Jahrzehnten der Integration von Technik im Einsatzdienst verschrieben. Die Verwendung von embedded Software in den Einsatzgerätschaften bis hin zu komplexen Datenbankanwendungen macht die Feuerwehr Krems seit vielen Jahren zum Innovationsmotor. Qualifizierte und motivierte ehrenamtliche Mitarbeiter ermöglichen ein vorzeigenswertes Hilfeleistungsniveau. Seinen Lebensunterhalt verdient Gerhard Urschler als Chef eines kleinen IT-Unternehmens.

   
 

Rüdiger Wetzl, Compuritas GmbH

Rüdiger Wetzl ist Gründer und Geschäftsführer von Compuritas. Das Grazer IT-Unternehmen wurde unter anderem mit dem österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet und gehört zu Österreichs führenden Fachhändlern für ökologisch und sozial nachhaltige EDV-Produkte.

   
 

Alexander Wojnar, Microsoft Certified Trainer

Herr Alexander Wojnar begann seine Trainerlaufbahn mit Anwenderschulungen, hat aber später Herr Wojnar seine Kenntnisse um die technischen Kompetenzen in den Bereichen Servermanagement und SharePoint vertieft, mit dem Ziel, alltagstaugliche Lösungen für Unternehmen und den Anwender zu entwickeln. 

2014 hat Herr Wojnar gemeinsam mit der ETC Office-Academy für HP Schweiz ein Trainingskonzept für ein weltweit agierendes Schweizer Unternehmen umgesetzt - dabei ging es um Konzeption, Entwicklung einer Trainingsumgebung und Umsetzung von Ausbildungen zu Windows 8.1 und Office 2013 in Deutsch und Englisch. Wojnar hat 15 Jahre Erfahung als Führungspersönlichkeit in der Erwachsenenbildung gesammelt und kann zu Recht als Experte für Trainings rund um Microsoft Produkte bezeichnet werden. 

 

 

 

 

Christoph Becker, ETC 

Als Microsoft Office Trainer mit 22 Jahren Erfahrung ist Herr Christoph Becker Österreichs Office Trainingsspezialist Nr.1! Neben seinen Aufgaben als Geschäftsführer der ETC – Österreichs größtem Microsoft Trainingscenter – rief er die ETC Office Academy ins Leben. Aktuell verantwortet er einige Windows 10 und Office 365 Enduser Trainingsprojekte (Classroom & Virtual Training) mit bis zu 130.000 MitarbeiterInnen weltweit. Ausgestattet mit eigens entwickelten Seminarmaterialien, kann er sich bei Projekten bestens auf seine Kunden abstimmen.

   
 

Barbara Buchegger, Saferinternet.at

Barbara Buchegger zählt zu den Pionieren des kooperativen E-Learning in Österreich. Seit 1997 setzt sie aktiv E-Learning-Projekte um und begleitet Bildungsorganisationen von der Planung bis zur Umsetzung in allen relevanten Fragen des E-Learning. Im Projekt Saferinternet.at fungiert sie als pädagogische Leiterin und bringt ihre umfassenden Erfahrungen im Bereich Medienkompetenzförderung und digitale Medien ein. Darüber hinaus ist sie für das ÖIAT als Erwachsenenbildnerin im Einsatz und arbeitet an Forschungsprojekten mit. An der FH Wien und der FH Hagenberg ist sie als Lektorin tätig. Barbara Buchegger studierte in Wien und New York und absolvierte das Masterstudium „Organisationsentwicklung in ExpertInnenorganisationen“ an der Universität Linz.

   
 

Gerald Czech, ÖRK/Team Österreich

Seit 1989 als freiwilliger Mitarbeiter beim Roten Kreuz in Brunn am Gebirge (NÖ). Von 1997 bis 2002 war er Stabsstellenleiter Kommunikation im Landesverband Niederösterreich des Roten Kreuzes. 2002 wechselte er ins Generalsekretariat und leitet als Head of New Media unter anderm den Internetauftritt des Team Österreich.

   

Christoph Fabianek, Verein zur selbstständigen Datennutzung

Christoph Fabianek hat technische Mathematik an der TU Wien und berufsbegleitend Wirtschaft an der Donau-Uni Krems studiert. Er ist systemischer Coach und arbeitet im Produktmanagement der Frequentis AG. Daneben beschäftigt er sich mit Datenanalyse und Interaktionen in sozialen Systemen, wo er auch 2 Startups gegründet hat. CrowdStatus.netzur Bewertung von Teams anhand der Analyse von Gruppenbefragungen und OwnYourData.eu zur personalisierten Datenspeicherung und –auswertung. Hierzu hat er auch den Verein zur Förderung der selbstständigen Nutzung von Daten gegründet. 
Christoph Fabianek ist verheiratet, hat 3 Söhne und in seiner Freizeit ist er Hobbypilot. 

   
 

Mark Kaslatter, k.section business solutions gmbh

2004 gründete Mark Kaslatter k.section business solutions und baute es zu einem der führenden CRM - Dienstleistungsunternehmen in Österreich auf (=Customer Relationship Management). In seinem Geschäftsumfeld geht es vor allem um Building Relationships (so auch das Firmenmotto). Zu verstehen, welche Geschäftsanforderungen die einzelnen Fachabteilungen haben und darauf aufbauend maßgeschneiderte Lösungen zu implementieren, ist seine Kernkompetenz.

 

Stephan Kropf, Fundraising Verband Austria

Stephan Kropf leitet das Projektteam beim Fundraising Verband Austria und war von Anfang an verantwortlich für den Aufbau des IT-Spendenportals Stifter-helfen.at in Österreich. Weiters ist Kropf für die Koordination der Spendenlotterie "Das gute Los" sowie den Aufbau von neuen Projekten innerhalb des Fundraising Verbandes zuständig.

Er ist außerdem zertifizierter Erwachsenenbildner und hat sich auf die Bereiche CSR, Fundraising und Business Development fokussiert. Kropf reist gerene und engagiert sich freiwillige im Kulturverein in seiner Heimatgemeinde in der Steiermark.

   

Thomas Lutz, Microsoft Österreich

Thomas Lutz ist Unternehmenssprecher und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von Microsoft Österreich. Als Head of Communications verantwortet er die gesamte externe und interne Kommunikation des Unternehmens. Dazu gehören auch die Agenden zur Wahrnehmung der unternehmerischen  Verantwortung des Unternehmens nach innen oder nach außen, das sich beispielsweise über das lokale Corporate Volunteering und das Beziehungsmanagement zu NGOs ausdrückt. Der jährlich stattfindende Microsoft NGO Day ist Teil dieses Engagements.

   

Elisabeth Mayerhofer, Geschäftsführerin der Julius Raab Stiftung

Elisabeth Mayerhofer studierte in Wien Politik- und Rechtswissenschaften. Nach ersten Berufserfahrungen im Energiesektor im In- und Ausland wechselte sie 2009 als persönliche Referentin des Generalsekretärs in den Österreichischen Wirtschaftsbund. Nach der Geburt ihres Sohnes übernahm die gebürtige Salzburgerin Geschäftsführung des Rudolf Sallinger Fonds und ist nun seit Mai 2015 auch Geschäftsführerin der Julius Raab Stiftung.

   
 

Judith Schoßböck, Donau-Universität Krems

Judith Schoßböck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für E-Governance an der Donau-Universität Krems und Redakteurin des open access eJournals JeDem (jedem.org). Ihre Forschungsschwerpunkte sind e-Demokratie, Online-Aktivismus und Partizipation, digitale Kompetenzen und Open Government. Sie war an einer Studie zur Internetkompetenz 14-jähriger SchülerInnen in Österreich beteiligt und hat an einem europäischen Forschungsprojekt zur Jugendpartizipation mitgewirkt. Aktuell arbeitet Frau Mag. Schoßböck an einem Projekt zur elektronischen Identifikation bei Online-Partizipation.

   
 

Gerhard Urschler, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Krems

Gerhard Urschler ist Feuerwehrkommandant in Krems/Donau (NÖ), einer der größten Freiwilligen Feuerwehren. Neben dem Spannungsfeld zwischen Einsatz und Katastrophe hat er sich seit Jahrzehnten der Integration von Technik im Einsatzdienst verschrieben. Die Verwendung von embedded Software in den Einsatzgerätschaften bis hin zu komplexen Datenbankanwendungen macht die Feuerwehr Krems seit vielen Jahren zum Innovationsmotor. Qualifizierte und motivierte ehrenamtliche Mitarbeiter ermöglichen ein vorzeigenswertes Hilfeleistungsniveau. Seinen Lebensunterhalt verdient Gerhard Urschler als Chef eines kleinen IT-Unternehmens.

   
 

Rüdiger Wetzl, Compuritas GmbH

Rüdiger Wetzl ist Gründer und Geschäftsführer von Compuritas. Das Grazer IT-Unternehmen wurde unter anderem mit dem österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet und gehört zu Österreichs führenden Fachhändlern für ökologisch und sozial nachhaltige EDV-Produkte.

   
 

Alexander Wojnar, Microsoft Certified Trainer

Herr Alexander Wojnar begann seine Trainerlaufbahn mit Anwenderschulungen, hat aber später Herr Wojnar seine Kenntnisse um die technischen Kompetenzen in den Bereichen Servermanagement und SharePoint vertieft, mit dem Ziel, alltagstaugliche Lösungen für Unternehmen und den Anwender zu entwickeln. 

2014 hat Herr Wojnar gemeinsam mit der ETC Office-Academy für HP Schweiz ein Trainingskonzept für ein weltweit agierendes Schweizer Unternehmen umgesetzt - dabei ging es um Konzeption, Entwicklung einer Trainingsumgebung und Umsetzung von Ausbildungen zu Windows 8.1 und Office 2013 in Deutsch und Englisch. Wojnar hat 15 Jahre Erfahung als Führungspersönlichkeit in der Erwachsenenbildung gesammelt und kann zu Recht als Experte für Trainings rund um Microsoft Produkte bezeichnet werden. 

 

 

 
Normal TextMedium TextLarge Text