member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
ReferentInnen

 

 

 
 
   
 

Dr. Christin ter Braak-Forstinger, LL.M.
PVA Advisory Zürich

Christin ter Braak-Forstinger hat 15 Jahre Berufserfahrung als Juristin, Bankerin und Projektmanagerin für HNWI im Finanzbereich. Gleichzeitig verfügt sie über eine persönliche Passion, ein umfangreiches Wissen sowie eine langjährige grass-roots Erfahrung im Bereich der Philanthropie. Christin ist Gründerin der PVA Advisory, einer unabhängigen Beratungsfirma (Sitz in Zürich) im Bereich der Philanthropie und des Impact Investing für Finanzdienstleister.
Privat ist Christin Mit-Gründerin und Obfrau des österreichischen, schweizerischen und ghanaischen Vereins BRAVEAURORA (www.braveaurora.com), der sich für Re-Integration von Waisenkindern und für nachhaltige Dorfentwicklung in Ghana einsetzt. Der Verein wurde 2014 u.a. mit dem Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. Ebenso ist sie Vorstandsmitglied bei Plan International Schweiz (www.plan-schweiz.ch).


Kontaktdaten:
Dr. Christin ter Braak-Forstinger, LL.M.
PVA Advisory GmbH,
Josefstrasse 225, CH-8500 Zürich;
Email: christin.forstinger@pva-advisory.com; info@pva-advisory.com
Website: www.pva-advisory.com
Tel: +41 79 590 8036
 

 
 

Cédric Daetwyler, MSc
Senior Philanthropy Advisor
Credit Suisse, Zürich

Cedric joined Credit Suisse in 2011 with the mandate to redefine the philanthropy services. With a background as a humanitarian aid worker for the International Committee of the Red Cross (ICRC) and a consultant in the public and private sectors, Cédric brings to Credit Suisse his understanding of the philanthropy sector, his expertise in advising clients seeking to set up appropriate philanthropy structures and his ability to effectively disseminate know-how. He holds a BSc in Business Administration, a Master of Science in Broadcast Journalism and is an accredited Psychotherapist by the United Kingdom Council for Psychotherapy.


Kontaktdaten:
Cédric Daetwyler
CREDIT SUISSE AG
Philanthropy Services
Bleicherweg 33
8070 Zürich
Switzerland
Phone +41 44 332 64 17
Email: cedric.daetwyler@credit-suisse.com
URL: www.credit-suisse.com

 

   
 

DI Sibylle Dolecek-Anselment, CFP TEP
Vice Chair
STEP Austria Branch

Lebenslauf

  • Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung und Beratung von vermögenden Privatkunden, Stiftungen und Unternehmen im In- und Ausland
  • Kernkompetenz ist die umfassende und individuelle Vermögensverwaltung und -beratung
  • Langjährige Erfahrung in Nachfolgeplanung und länderübergreifende Strukturierung von Vermögenswerten
  • Seit 2009 im Private Banking der Capital Bank – GRAWE Gruppe AG in Wien
  • Ausgebildet und zertifiziert als Tax und Estate Practitioner (TEP), Certified Financial Planner (CFP), European Financial Adviser (EFA), Diplom.Finanzberater (BAK)
  • Studium: Fachrichtung Maschinenbau mit Abschluss Diplom-Ingenieur in Frankreich und Deutschland
  • Vorstandsmandate : Society of Tax and Estate Practitioners (STEP) und Urban Land Institut (ULI)

Kontaktdaten:

DI Sibylle  Dolecek-Anselment, CFP TEP
Direktorin Private Banking
Capital Bank - Grawe Gruppe AG
A-1010 Wien, Palais Esterházy, Wallnerstr. 4
Telefon: +43-1-31614-2837, Fax: +43-31614-2811
E-Mail: sibylle.dolecek-anselment@capitalbank.at

   

 

Univ.-Doz. Dr. Friedrich Fraberger, TEP
KPMG Advisory GmbH, Wien

Prof. Dr. Friedrich Fraberger, LL.M. (International Tax Law), StB, ist Head of Estate Planning and Fiscal Criminal Defence/Tax Litigation in der KPMG Österreich-Gruppe, lehrt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien und ist ordentliches Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder Österreichs.

Kontaktdaten:

Prof. Dr. Friedrich Fraberger, LL.M. (International tax law),
licensed tax lawyer (Steuerberater, AT),
TEP Partner, Tax (head of estate planning and fiscal criminal defence/tax litigation)

KPMG Alpen-Treuhand GmbH (private limited company) certified public accountants and licensed tax lawyers
Porzellangasse 51
A-1090 Vienna
Tel: +43 (1) 31332-312
Fax: +43 (1) 31332-92312
Mobil: +43 (664) 8161097
E-Mail: ffraberger@kpmg.at
www.kpmg.at
www.estate-planning.at




 

 

   

 

Philipp Hof
Haus des Stiftens gGmbH, München

Als Geschäftsführer der Thomas Gottschalk Stiftung hat Philipp Hof schon
als junger Mann die Vorteile einer eigenen Stiftung kennen gelernt - und die
Anforderungen an eine Stiftungsverwaltung. Gleichzeitig bekommt er
tiefe Einblicke in die Nöte vieler deutscher Kinder- und Jugendhilfeprojekte.
Beide Themen ziehen sich seitdem durch sein Leben und seine Arbeit.
Gemeinsam mit dem Stifter Alexander Brochier gründet er 1995 die
Stiftung Kinderfonds, die das rechtliche Dach für Treuhandstiftungen im
Kinder- und Jugendbereich bietet. Dabei reist er zu über 100 Kinder- und
Jugendhilfsprojekten in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Wenig
später gründen Philipp Hof und Alexander Brochier eine Service GmbH, die
Stifter bei Gründung, Management, Kommunikation und Fundraising
unterstützt - die heutige Haus des Stiftens gGmbH mit Philipp Hof als
Geschäftsführer. Das Haus des Stiftens betreut heute über 1.250 Stiftungen
und unterstützt auch Unternehmen bei ihrem gesellschaftlichen Engagement.

Kontaktdaten:
Philipp Hof
Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Alllee 11
80637 München
Tel:  +49(0)89 744 200 210
Fax: +49(0)89 744 200 300
E-Mail: philipp.hof@haus-des-stiftens.org
Web: www.haus-des-stiftens.org
 

   
  Christian Jauk, MBA
Capital Bank
 
 

 

Dr. Martin Melzer, LL.M., TEP
Müller Partner Rechtsanwälte

Martin Melzer ist als Rechtsanwalt in Wien tätig. Als Junior Partner der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte (www.mplaw.at) leitet er die Praxisgruppe Gemeinnützigkeit/Philanthropie. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Stiftungsrecht, Vermögensweitergabe und Unternehmensnachfolge sowie Gesellschaftsrecht. Martin Melzer hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen und ist Autor zahlreicher Fachpublikationen. Er ist Herausgeber des 2010 erschienen Buches „Das österreichische Privatstiftungsrecht und das neue liechtensteinische Stiftungsrecht im Vergleich“ sowie Herausgeber des Journals für Erbrecht und Vermögensweitergabe.

Kontaktdaten:
Dr. Martin Melzer, LL.M., TEP
Müller Partner Rechtsanwälte
Rockhgasse 6, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1/535 80 08
Fax: +43 (0)1/535 80 08 50
E-Mail: m.melzer@mplaw.at
Web: www.mplaw.at

 

 

DDr. Katharina Müller, TEP
Müller Partner Rechtsanwälte, Wien

Katharina Müller, promovierte Juristin und Handelswissenschafterin, war zunächst Universitätsassistentin an der Wirtschaftsuniversität Wien und ist seit 1999 als Rechtsanwältin in Wien tätig. Als Partnerin der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte (www.mplaw.at) leitet sie die Praxisgruppen Privatstiftungen und Vermögensweitergabe. Katharina Müller hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen und ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen. Sie ist Herausgeberin des 2014 erschienen „Handbuch Stiftungsmanagement“, des Handbuchs „Erbrecht und Vermögensnachfolge“ und des Journals für Erbrecht und Vermögensweitergabe. Sie ist auch als Stiftungsvorstand tätig.

Kontaktdaten:
DDr. Katharina Müller, TEP
Müller Partner Rechtsanwälte
Rockhgasse 6, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1/535 80 08
Fax: +43 (0)1/535 80 08 50
E-Mail: k.mueller@mplaw.at
Web: www.mplaw.at

   

 

MMag. Michael Petritz, LL.M., TEP
KPMG Alpen-Treuhand GmbH, Wien

MMag. Michael Petritz, LL.M. (int Tax Law, Vienna),
TEP (Trust and Estate Practitioner)
Steuerberater
Senior Tax Manager, Tax
zertifizierter Umgründungsberater
Präsident von STEP Austria

Lebenslauf MMag. Michael Petritz

Kontaktdaten:
MMag. Michael Petritz, LL.M. TEP
KPMG Alpen-Treuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Porzellangasse 51
1090 Wien, Austria
Telefon: +43 (01) 31332 - 304
Mobil: +43 664 8161055
Fax: +43 (01) 31332 - 92 304
E-Mail: mpetritz@kpmg.at
Web: www.kpmg.at 
www.step.org/branches/europe/austria

 

   
  Andreas Schiemenz
HSH Nordbank AG, Hamburg

Andreas Schiemenz, studierte Wirtschafswissenschaften in Hamburg.Nach erfolgreichem Abschluss als Diplom-Volkswirt arbeitete er erst im Vertrieb und später als Vertriebs- und Marketingberater für mittelständische Unternehmen.
Bereits in den 80er Jahren übernahm der Volkswirt verschiedene ehrenamtliche Mandate in gemeinnützigen Organisationen, insbesondere im Bereich Management und Mittelakquise. Seit 1998 konzentrierte sich Schiemenz hauptberuflich auf den deutschen Non-Profit-Markt.
Bei der Berliner Stadtmission war er als Leiter für Kommunikation und
Fundraising auch für die Marketingmaßnahmen und für die Finanzmittelakquise verantwortlich. Als Vorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe im Land Berlin war er für die 120 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und über 50.000 Mitglieder verantwortlich.
2005 wechselte er als Fundraising-Leiter in den Bundesverband der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und war dort für ein jährliches Spendenvolumen von über 80 Mio. Euro verantwortlich. Zusätzlich war der Volkswirt bei dem Katastrophenbündnis Aktion Deutschland Hilfe für den Markenaufbau und die Fundraisingstrategien verantwortlich.
Seit 2007 ist der Marken- und Fundraisingexperte in der Beratung aktiv. Erst als Strategieberater bei der Hamburger Beratungsgesellschaft Fundraising Factory GmbH. Seit Februar 2011 leitet er bei der HSH Nordbank AG den Bereich Philanthropen, Stiftungen und Nonprofit- Organisationen.


Kontaktdaten:
Andreas Schiemenz
HSH Nordbank AG
Wealth Management, Bereich Philanthropie & Stiftungen
Ballindamm 39, 20095 Hamburg
Telefon: (040) 3333-10175, (0151) 164 35 889
E-Mail: Andreas.Schiemenz@HSH-Nordbank.com
   
   


 

   
 

Dr. Christin ter Braak-Forstinger, LL.M.
PVA Advisory Zürich

Christin ter Braak-Forstinger hat 15 Jahre Berufserfahrung als Juristin, Bankerin und Projektmanagerin für HNWI im Finanzbereich. Gleichzeitig verfügt sie über eine persönliche Passion, ein umfangreiches Wissen sowie eine langjährige grass-roots Erfahrung im Bereich der Philanthropie. Christin ist Gründerin der PVA Advisory, einer unabhängigen Beratungsfirma (Sitz in Zürich) im Bereich der Philanthropie und des Impact Investing für Finanzdienstleister.
Privat ist Christin Mit-Gründerin und Obfrau des österreichischen, schweizerischen und ghanaischen Vereins BRAVEAURORA (www.braveaurora.com), der sich für Re-Integration von Waisenkindern und für nachhaltige Dorfentwicklung in Ghana einsetzt. Der Verein wurde 2014 u.a. mit dem Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. Ebenso ist sie Vorstandsmitglied bei Plan International Schweiz (www.plan-schweiz.ch).


Kontaktdaten:
Dr. Christin ter Braak-Forstinger, LL.M.
PVA Advisory GmbH,
Josefstrasse 225, CH-8500 Zürich;
Email: christin.forstinger@pva-advisory.com; info@pva-advisory.com
Website: www.pva-advisory.com
Tel: +41 79 590 8036
 

 
 

Cédric Daetwyler, MSc
Senior Philanthropy Advisor
Credit Suisse, Zürich

Cedric joined Credit Suisse in 2011 with the mandate to redefine the philanthropy services. With a background as a humanitarian aid worker for the International Committee of the Red Cross (ICRC) and a consultant in the public and private sectors, Cédric brings to Credit Suisse his understanding of the philanthropy sector, his expertise in advising clients seeking to set up appropriate philanthropy structures and his ability to effectively disseminate know-how. He holds a BSc in Business Administration, a Master of Science in Broadcast Journalism and is an accredited Psychotherapist by the United Kingdom Council for Psychotherapy.


Kontaktdaten:
Cédric Daetwyler
CREDIT SUISSE AG
Philanthropy Services
Bleicherweg 33
8070 Zürich
Switzerland
Phone +41 44 332 64 17
Email: cedric.daetwyler@credit-suisse.com
URL: www.credit-suisse.com

 

   
 

DI Sibylle Dolecek-Anselment, CFP TEP
Vice Chair
STEP Austria Branch

Lebenslauf

  • Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung und Beratung von vermögenden Privatkunden, Stiftungen und Unternehmen im In- und Ausland
  • Kernkompetenz ist die umfassende und individuelle Vermögensverwaltung und -beratung
  • Langjährige Erfahrung in Nachfolgeplanung und länderübergreifende Strukturierung von Vermögenswerten
  • Seit 2009 im Private Banking der Capital Bank – GRAWE Gruppe AG in Wien
  • Ausgebildet und zertifiziert als Tax und Estate Practitioner (TEP), Certified Financial Planner (CFP), European Financial Adviser (EFA), Diplom.Finanzberater (BAK)
  • Studium: Fachrichtung Maschinenbau mit Abschluss Diplom-Ingenieur in Frankreich und Deutschland
  • Vorstandsmandate : Society of Tax and Estate Practitioners (STEP) und Urban Land Institut (ULI)

Kontaktdaten:

DI Sibylle  Dolecek-Anselment, CFP TEP
Direktorin Private Banking
Capital Bank - Grawe Gruppe AG
A-1010 Wien, Palais Esterházy, Wallnerstr. 4
Telefon: +43-1-31614-2837, Fax: +43-31614-2811
E-Mail: sibylle.dolecek-anselment@capitalbank.at

   

 

Univ.-Doz. Dr. Friedrich Fraberger, TEP
KPMG Advisory GmbH, Wien

Prof. Dr. Friedrich Fraberger, LL.M. (International Tax Law), StB, ist Head of Estate Planning and Fiscal Criminal Defence/Tax Litigation in der KPMG Österreich-Gruppe, lehrt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien und ist ordentliches Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder Österreichs.

Kontaktdaten:

Prof. Dr. Friedrich Fraberger, LL.M. (International tax law),
licensed tax lawyer (Steuerberater, AT),
TEP Partner, Tax (head of estate planning and fiscal criminal defence/tax litigation)

KPMG Alpen-Treuhand GmbH (private limited company) certified public accountants and licensed tax lawyers
Porzellangasse 51
A-1090 Vienna
Tel: +43 (1) 31332-312
Fax: +43 (1) 31332-92312
Mobil: +43 (664) 8161097
E-Mail: ffraberger@kpmg.at
www.kpmg.at
www.estate-planning.at




 

 

   

 

Philipp Hof
Haus des Stiftens gGmbH, München

Als Geschäftsführer der Thomas Gottschalk Stiftung hat Philipp Hof schon
als junger Mann die Vorteile einer eigenen Stiftung kennen gelernt - und die
Anforderungen an eine Stiftungsverwaltung. Gleichzeitig bekommt er
tiefe Einblicke in die Nöte vieler deutscher Kinder- und Jugendhilfeprojekte.
Beide Themen ziehen sich seitdem durch sein Leben und seine Arbeit.
Gemeinsam mit dem Stifter Alexander Brochier gründet er 1995 die
Stiftung Kinderfonds, die das rechtliche Dach für Treuhandstiftungen im
Kinder- und Jugendbereich bietet. Dabei reist er zu über 100 Kinder- und
Jugendhilfsprojekten in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Wenig
später gründen Philipp Hof und Alexander Brochier eine Service GmbH, die
Stifter bei Gründung, Management, Kommunikation und Fundraising
unterstützt - die heutige Haus des Stiftens gGmbH mit Philipp Hof als
Geschäftsführer. Das Haus des Stiftens betreut heute über 1.250 Stiftungen
und unterstützt auch Unternehmen bei ihrem gesellschaftlichen Engagement.

Kontaktdaten:
Philipp Hof
Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Alllee 11
80637 München
Tel:  +49(0)89 744 200 210
Fax: +49(0)89 744 200 300
E-Mail: philipp.hof@haus-des-stiftens.org
Web: www.haus-des-stiftens.org
 

   
  Christian Jauk, MBA
Capital Bank
 
 

 

Dr. Martin Melzer, LL.M., TEP
Müller Partner Rechtsanwälte

Martin Melzer ist als Rechtsanwalt in Wien tätig. Als Junior Partner der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte (www.mplaw.at) leitet er die Praxisgruppe Gemeinnützigkeit/Philanthropie. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Stiftungsrecht, Vermögensweitergabe und Unternehmensnachfolge sowie Gesellschaftsrecht. Martin Melzer hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen und ist Autor zahlreicher Fachpublikationen. Er ist Herausgeber des 2010 erschienen Buches „Das österreichische Privatstiftungsrecht und das neue liechtensteinische Stiftungsrecht im Vergleich“ sowie Herausgeber des Journals für Erbrecht und Vermögensweitergabe.

Kontaktdaten:
Dr. Martin Melzer, LL.M., TEP
Müller Partner Rechtsanwälte
Rockhgasse 6, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1/535 80 08
Fax: +43 (0)1/535 80 08 50
E-Mail: m.melzer@mplaw.at
Web: www.mplaw.at

 

 

DDr. Katharina Müller, TEP
Müller Partner Rechtsanwälte, Wien

Katharina Müller, promovierte Juristin und Handelswissenschafterin, war zunächst Universitätsassistentin an der Wirtschaftsuniversität Wien und ist seit 1999 als Rechtsanwältin in Wien tätig. Als Partnerin der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte (www.mplaw.at) leitet sie die Praxisgruppen Privatstiftungen und Vermögensweitergabe. Katharina Müller hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen und ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen. Sie ist Herausgeberin des 2014 erschienen „Handbuch Stiftungsmanagement“, des Handbuchs „Erbrecht und Vermögensnachfolge“ und des Journals für Erbrecht und Vermögensweitergabe. Sie ist auch als Stiftungsvorstand tätig.

Kontaktdaten:
DDr. Katharina Müller, TEP
Müller Partner Rechtsanwälte
Rockhgasse 6, 1010 Wien
Tel: +43 (0)1/535 80 08
Fax: +43 (0)1/535 80 08 50
E-Mail: k.mueller@mplaw.at
Web: www.mplaw.at

   

 

MMag. Michael Petritz, LL.M., TEP
KPMG Alpen-Treuhand GmbH, Wien

MMag. Michael Petritz, LL.M. (int Tax Law, Vienna),
TEP (Trust and Estate Practitioner)
Steuerberater
Senior Tax Manager, Tax
zertifizierter Umgründungsberater
Präsident von STEP Austria

Lebenslauf MMag. Michael Petritz

Kontaktdaten:
MMag. Michael Petritz, LL.M. TEP
KPMG Alpen-Treuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Porzellangasse 51
1090 Wien, Austria
Telefon: +43 (01) 31332 - 304
Mobil: +43 664 8161055
Fax: +43 (01) 31332 - 92 304
E-Mail: mpetritz@kpmg.at
Web: www.kpmg.at 
www.step.org/branches/europe/austria

 

   
  Andreas Schiemenz
HSH Nordbank AG, Hamburg

Andreas Schiemenz, studierte Wirtschafswissenschaften in Hamburg.Nach erfolgreichem Abschluss als Diplom-Volkswirt arbeitete er erst im Vertrieb und später als Vertriebs- und Marketingberater für mittelständische Unternehmen.
Bereits in den 80er Jahren übernahm der Volkswirt verschiedene ehrenamtliche Mandate in gemeinnützigen Organisationen, insbesondere im Bereich Management und Mittelakquise. Seit 1998 konzentrierte sich Schiemenz hauptberuflich auf den deutschen Non-Profit-Markt.
Bei der Berliner Stadtmission war er als Leiter für Kommunikation und
Fundraising auch für die Marketingmaßnahmen und für die Finanzmittelakquise verantwortlich. Als Vorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe im Land Berlin war er für die 120 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und über 50.000 Mitglieder verantwortlich.
2005 wechselte er als Fundraising-Leiter in den Bundesverband der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und war dort für ein jährliches Spendenvolumen von über 80 Mio. Euro verantwortlich. Zusätzlich war der Volkswirt bei dem Katastrophenbündnis Aktion Deutschland Hilfe für den Markenaufbau und die Fundraisingstrategien verantwortlich.
Seit 2007 ist der Marken- und Fundraisingexperte in der Beratung aktiv. Erst als Strategieberater bei der Hamburger Beratungsgesellschaft Fundraising Factory GmbH. Seit Februar 2011 leitet er bei der HSH Nordbank AG den Bereich Philanthropen, Stiftungen und Nonprofit- Organisationen.


Kontaktdaten:
Andreas Schiemenz
HSH Nordbank AG
Wealth Management, Bereich Philanthropie & Stiftungen
Ballindamm 39, 20095 Hamburg
Telefon: (040) 3333-10175, (0151) 164 35 889
E-Mail: Andreas.Schiemenz@HSH-Nordbank.com
   
   


 

 
Normal TextMedium TextLarge Text