member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
Spendenabsetzbarkeit für Kunst und Kultur

 

Spendenabsetzbarkeit für Kunst und Kultur - Informations-Tour

Das Thema Spendenabsetzbarkeit und Fundraising ist für die meisten Kunst- und Kultureinrichtungen relativ neu und knüpft sich an viele steuerliche Thematiken und Rechtsmaterien an. Umso wichtiger ist es für viele gemeinnützige Kulturorganisationen sich zu orientieren und informieren, um eine Entscheidung und die entsprechenden Maßnahmen in diese Richtung treffen zu können.

Wann, wie und mit welchen Voraussetzungen fällt eine Kultureinrichtung in die neue Regelung und kann die Spendenabsetzbarkeit beantragen? Unter welchen Umständen kann sie das nicht, bzw. was wäre zu tun, damit die Absetzbarkeit in Zukunft beantragt werden kann?

Gemeinsam mit Steuerexperten informieren wir Sie an sechs Terminen in Wien und in den Bundesländern über die Chancen und Möglichkeiten der Spendenabsetzbarkeit für Kulturorganisationen sowie über die Formalitäten und Regelungen, die es zu beachten gilt. Beleuchtet werden insbesondere auch komplexe steuerliche Inhalte der BAO und des ESTG (z.B. Differenzierung zwischen Gemeinnützigkeit und Absetzbarkeit; Unmittelbarkeit, unmittelbare künstlerische Tätigkeit etc.).

Zusätzlich zu den Veranstaltungen, haben Sie die Möglichkeit, bei zwei Webinar-Terminen im Mai und Juni sich eine erste Orientierung über die Chancen der Spendenabsetzbarkeit zu verschaffen.

Sowohl die Veranstaltungen als auch die Webinare sind kostenlos!
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!

Webinar-Termine und -Anmeldung:


Veranstaltungs-Termine:

Buffet und die Möglichkeit auf einen persönlichen und fachlichen Austausch
jeweils im Anschluss an die Vortäge.

  • Wien
    30. Mai, 9.00 - 10.30
    Cafe Griensteidl, Michaelerplatz 2 (Eingang Schauflergasse), 1010 Wien
     
  • Graz
    1. Juni, 10.00 - 11.30
    GrazMuseum, Sackstraße 18, 8010 Graz
    (Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit auf eine Führung durch das Haus und die aktuellen Ausstellungen)

     
  • Klagenfurt
    1. Juni, 16.00 - 17.30
    Landesmuseum Kärnten (Aula), Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt
     
  • Linz
    15. Juni, 10.00 - 11.30
    Schlossmuseum Linz (Barocksaal), Schlossberg 1, 4020 Linz
    (Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, die  Ausstellung Uffizien kostenlos zu besuchen!)
     
  • Salzburg
    15. Juni, 16.00 - 17.30 Uhr
    Stiftung Mozarteum Salzburg (Wiener Saal), Schwarzstraße 26, 5020 Salzburg
     
  • Innsbruck
    16. Juni, 11.00 - 12:30
    aDLERS Hotel (Raum Bergisel), Bruneckerstraße 1, 6020 Innsbruck

 

ReferentInnen

mehr über die Vortragenden erfahren Sie hier

 

Kontakt und Anmeldung

Mag. Sibylla Haindl
Tel: +43 (0)1 27 65 298 – 15
E-mail: 
sibylla.haindl@fundraising.at

 

Spendenabsetzbarkeit für Kunst und Kultur - Informations-Tour

Das Thema Spendenabsetzbarkeit und Fundraising ist für die meisten Kunst- und Kultureinrichtungen relativ neu und knüpft sich an viele steuerliche Thematiken und Rechtsmaterien an. Umso wichtiger ist es für viele gemeinnützige Kulturorganisationen sich zu orientieren und informieren, um eine Entscheidung und die entsprechenden Maßnahmen in diese Richtung treffen zu können.

Wann, wie und mit welchen Voraussetzungen fällt eine Kultureinrichtung in die neue Regelung und kann die Spendenabsetzbarkeit beantragen? Unter welchen Umständen kann sie das nicht, bzw. was wäre zu tun, damit die Absetzbarkeit in Zukunft beantragt werden kann?

Gemeinsam mit Steuerexperten informieren wir Sie an sechs Terminen in Wien und in den Bundesländern über die Chancen und Möglichkeiten der Spendenabsetzbarkeit für Kulturorganisationen sowie über die Formalitäten und Regelungen, die es zu beachten gilt. Beleuchtet werden insbesondere auch komplexe steuerliche Inhalte der BAO und des ESTG (z.B. Differenzierung zwischen Gemeinnützigkeit und Absetzbarkeit; Unmittelbarkeit, unmittelbare künstlerische Tätigkeit etc.).

Zusätzlich zu den Veranstaltungen, haben Sie die Möglichkeit, bei zwei Webinar-Terminen im Mai und Juni sich eine erste Orientierung über die Chancen der Spendenabsetzbarkeit zu verschaffen.

Sowohl die Veranstaltungen als auch die Webinare sind kostenlos!
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!

Webinar-Termine und -Anmeldung:


Veranstaltungs-Termine:

Buffet und die Möglichkeit auf einen persönlichen und fachlichen Austausch
jeweils im Anschluss an die Vortäge.

  • Wien
    30. Mai, 9.00 - 10.30
    Cafe Griensteidl, Michaelerplatz 2 (Eingang Schauflergasse), 1010 Wien
     
  • Graz
    1. Juni, 10.00 - 11.30
    GrazMuseum, Sackstraße 18, 8010 Graz
    (Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit auf eine Führung durch das Haus und die aktuellen Ausstellungen)

     
  • Klagenfurt
    1. Juni, 16.00 - 17.30
    Landesmuseum Kärnten (Aula), Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt
     
  • Linz
    15. Juni, 10.00 - 11.30
    Schlossmuseum Linz (Barocksaal), Schlossberg 1, 4020 Linz
    (Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, die  Ausstellung Uffizien kostenlos zu besuchen!)
     
  • Salzburg
    15. Juni, 16.00 - 17.30 Uhr
    Stiftung Mozarteum Salzburg (Wiener Saal), Schwarzstraße 26, 5020 Salzburg
     
  • Innsbruck
    16. Juni, 11.00 - 12:30
    aDLERS Hotel (Raum Bergisel), Bruneckerstraße 1, 6020 Innsbruck

 

ReferentInnen

mehr über die Vortragenden erfahren Sie hier

 

Kontakt und Anmeldung

Mag. Sibylla Haindl
Tel: +43 (0)1 27 65 298 – 15
E-mail: 
sibylla.haindl@fundraising.at

 
Anmeldung zu den Veranstaltungsterminen
 
 

Zur besseren Planbarkeit bitten wir Sie um frühestmögliche Anmeldung (spätestens jedoch bis 4 Tage vor dem jeweiligen Termin)!

 

Online-Anmeldemöglichkeit "Spendenabsetzbarkeit für Kunst und Kultur" :

  1. Bitte geben Sie Ihre Emailadresse in das obenstehende ein.
  2. Clicken Sie auf den Button "anmelden".
  3.  Sie erhalten danach automatisch einen Link zum Online-Anmeldeformular per Email zugeschickt
  4. Folgen Sie dem Link im Mail und füllen Sie das Anmeldeformular aus.
     

Anmeldung mehrerer oder weiterer Personen per Mail möglich an: sibylla.haindl@fundraising.at

 

Zur besseren Planbarkeit bitten wir Sie um frühestmögliche Anmeldung (spätestens jedoch bis 4 Tage vor dem jeweiligen Termin)!

 

Online-Anmeldemöglichkeit "Spendenabsetzbarkeit für Kunst und Kultur" :

  1. Bitte geben Sie Ihre Emailadresse in das obenstehende ein.
  2. Clicken Sie auf den Button "anmelden".
  3.  Sie erhalten danach automatisch einen Link zum Online-Anmeldeformular per Email zugeschickt
  4. Folgen Sie dem Link im Mail und füllen Sie das Anmeldeformular aus.
     

Anmeldung mehrerer oder weiterer Personen per Mail möglich an: sibylla.haindl@fundraising.at

 

 
 

Eine Veranstaltung des Fundraising Verband Austria

in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt Österreich - Sektion Kunst und Kultur

sowie mit freundlicher Unterstützung von Deloitte                                            

und dem Museumsbund Österreich   


Eine Veranstaltung des Fundraising Verband Austria

in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt Österreich - Sektion Kunst und Kultur

sowie mit freundlicher Unterstützung von Deloitte                                            

und dem Museumsbund Österreich   


 
Normal TextMedium TextLarge Text