member of




Kooperationspartner von

member of




Kooperationspartner von

 
Rechtliche Grundlagen der Freiwilligenarbeit

Das freiwillige Engagement ist nicht speziell gesetzlich geregelt. Auch wenn die Tätigkeit mit keiner vertraglichen Verpflichtung verbunden ist, findet sie nicht im rechtsfreien Raum statt. Im Webinar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Freiwilligenarbeit, die Abgrenzung zum Dienstverhältnis aus privatrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht, die Grenzen der Freiwilligentätigkeit sowie Haftungs- und Versicherungsfragen erläutert.

Der Referent:

Dr. Bernhard Prommegger, Oberlandesgerichtshof Linz

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg; nach einer Assistententätigkeit an der Universität Entscheidung für die Richterlaufbahn; derzeit Senatpräsident am Oberlandesgericht Linz; Schwerpunkt der judiziellen Tätigkeit ist neben dem allgemeinen Zivilrecht das Arbeits- und Sozialrecht; Vortrags- und Beratertätigkeit in Rechtsfragen des Freiwilligenengagements für öffentliche und private Trägerorganisationen.

Termin: 23. April 2018, 10.00 - 11.15 Uhr
Zur Anmeldung zum Webinar

Selbst wenn Sie zur angegebenen Zeit nicht verfügbar sind – mit einer Registrierung zum Webinar erhalten Sie im Anschluss an die Präsentation automatisch einen Link mit der Möglichkeit, die Aufzeichnung anzusehen.

Das freiwillige Engagement ist nicht speziell gesetzlich geregelt. Auch wenn die Tätigkeit mit keiner vertraglichen Verpflichtung verbunden ist, findet sie nicht im rechtsfreien Raum statt. Im Webinar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Freiwilligenarbeit, die Abgrenzung zum Dienstverhältnis aus privatrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht, die Grenzen der Freiwilligentätigkeit sowie Haftungs- und Versicherungsfragen erläutert.

Der Referent:

Dr. Bernhard Prommegger, Oberlandesgerichtshof Linz

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg; nach einer Assistententätigkeit an der Universität Entscheidung für die Richterlaufbahn; derzeit Senatpräsident am Oberlandesgericht Linz; Schwerpunkt der judiziellen Tätigkeit ist neben dem allgemeinen Zivilrecht das Arbeits- und Sozialrecht; Vortrags- und Beratertätigkeit in Rechtsfragen des Freiwilligenengagements für öffentliche und private Trägerorganisationen.

Termin: 23. April 2018, 10.00 - 11.15 Uhr
Zur Anmeldung zum Webinar

Selbst wenn Sie zur angegebenen Zeit nicht verfügbar sind – mit einer Registrierung zum Webinar erhalten Sie im Anschluss an die Präsentation automatisch einen Link mit der Möglichkeit, die Aufzeichnung anzusehen.

 
Kulturfundraising leicht gemacht

Aus der MehrWERT-Webinarreihe 2018 (1)

Referentin: Mag. Elisabeth M. Edhofer (Edhofer Culture Consulting)
Termin: Dienstag, 24. April, 14.00 – 15.00 Uhr

Als Teilnehmer/in lernen Sie

  • über Besonderheiten von Fundraising im Kulturbereich, insb. die Abgrenzung zu Sponsoring
  • über die Anforderungen an ein strategisch ausgerichtetes Fundraising
  • welche Instrumente herangezogen werden können (z.B. Spendenaktionen, Freundeskreis)
  • über die Bedeutung von Datenaufbau und –pflege,
  • wie Beziehungen zu Spender/innen erfolgreich auf- und ausgebaut werden


Die Anmeldung erfolgt über die Plattform GoToWebinar. 
Melden Sie sich jetzt an!

Zur Referentin

 

Mag. Elisabeth M. Edhofer, Gründerin und Inhaberin von Edhofer Culture Consulting, Bankkauffrau und Kunsthistorikerin.

Sie berät u.a. das Weltmuseum Wien und die Esterhazy Kulturbetriebe und ist für den steirischen Museumsverband tätig. Davor war sie Director of Development & International Relations der Österreichischen Nationalbibliothek, Senior Beraterin einer PR-Agentur, Projektleiterin Expo 2000 Hannover und Finanzberaterin in einem Bankenkonzern.

 

Aus der MehrWERT-Webinarreihe 2018 (1)

Referentin: Mag. Elisabeth M. Edhofer (Edhofer Culture Consulting)
Termin: Dienstag, 24. April, 14.00 – 15.00 Uhr

Als Teilnehmer/in lernen Sie

  • über Besonderheiten von Fundraising im Kulturbereich, insb. die Abgrenzung zu Sponsoring
  • über die Anforderungen an ein strategisch ausgerichtetes Fundraising
  • welche Instrumente herangezogen werden können (z.B. Spendenaktionen, Freundeskreis)
  • über die Bedeutung von Datenaufbau und –pflege,
  • wie Beziehungen zu Spender/innen erfolgreich auf- und ausgebaut werden


Die Anmeldung erfolgt über die Plattform GoToWebinar. 
Melden Sie sich jetzt an!

Zur Referentin

 

Mag. Elisabeth M. Edhofer, Gründerin und Inhaberin von Edhofer Culture Consulting, Bankkauffrau und Kunsthistorikerin.

Sie berät u.a. das Weltmuseum Wien und die Esterhazy Kulturbetriebe und ist für den steirischen Museumsverband tätig. Davor war sie Director of Development & International Relations der Österreichischen Nationalbibliothek, Senior Beraterin einer PR-Agentur, Projektleiterin Expo 2000 Hannover und Finanzberaterin in einem Bankenkonzern.

 

 
Kultursponsoring leicht gemacht

Aus der MehrWERT-Webinarreihe 2018 (2)

Referentin:
Mag. Elisabeth Edhofer (Edhofer Culture Consulting)
Termin: 24. Mai 2018, 14.00 – 15.00 Uhr
 

Als Teilnehmer/in lernen Sie

  • über die Fundamente des Sponsorings für Kunst & Kultur
  • über aktuelle Trends im Kultur-Sponsoring,
  • über Sponsoring-Strategien, Formen und Instrumente des Sponsorings,
  • über organisationsspezifische Voraussetzungen, und schließlich
  • wie Sie Ihre derzeitigen Kontakte und Strategien verbessern und ausbauen können
     

Allgemeine Information

Die Anmeldung erfolgt über die Plattform GoToWebinar. Die Anzahl der TeilnehmerInnen des Webinars ist begrenzt. Melden Sie sich jetzt an!
 

Zur Referentin

 

Mag. Elisabeth Edhofer

Gründerin und Inhaberin von Edhofer Culture Consulting, Bankkauffrau und Kunsthistorikerin. Sie berät u.a. das Weltmuseum Wien und die Esterhazy Kulturbetriebe. Davor war sie Director of Development & International Relations der Österreichischen Nationalbibliothek, Senior Beraterin einer PR-Agentur, Projektleiterin Expo 2000 Hannover und Finanzberaterin in einem Bankenkonzern.  

 

Aus der MehrWERT-Webinarreihe 2018 (2)

Referentin:
Mag. Elisabeth Edhofer (Edhofer Culture Consulting)
Termin: 24. Mai 2018, 14.00 – 15.00 Uhr
 

Als Teilnehmer/in lernen Sie

  • über die Fundamente des Sponsorings für Kunst & Kultur
  • über aktuelle Trends im Kultur-Sponsoring,
  • über Sponsoring-Strategien, Formen und Instrumente des Sponsorings,
  • über organisationsspezifische Voraussetzungen, und schließlich
  • wie Sie Ihre derzeitigen Kontakte und Strategien verbessern und ausbauen können
     

Allgemeine Information

Die Anmeldung erfolgt über die Plattform GoToWebinar. Die Anzahl der TeilnehmerInnen des Webinars ist begrenzt. Melden Sie sich jetzt an!
 

Zur Referentin

 

Mag. Elisabeth Edhofer

Gründerin und Inhaberin von Edhofer Culture Consulting, Bankkauffrau und Kunsthistorikerin. Sie berät u.a. das Weltmuseum Wien und die Esterhazy Kulturbetriebe. Davor war sie Director of Development & International Relations der Österreichischen Nationalbibliothek, Senior Beraterin einer PR-Agentur, Projektleiterin Expo 2000 Hannover und Finanzberaterin in einem Bankenkonzern.  

 

 
Aufbau & Pflege von Fördervereinen/Freundeskreisen

Aus der MehrWERT-Webinarreihe 2018 (3)

Referentin:
Mag. Elisabeth M. Edhofer (Edhofer Culture Consulting)
Termin:
 Mittwoch, 26. September 2018, 14.00 – 15.00 Uhr
 

Als Teilnehmer/in lernen Sie

  • den Auf- und Ausbau von Freundeskreisen und Fördervereinen
  • erfolgreich Mitglieder zu gewinnen und zu betreuen
  • unterschiedliche Modelle für Organisation und Verwaltung kennen
  • (Fundraising-) Projekte auch mit geringen finanziellen Mitteln zusetzen
  • wie bestehende Freundeskreise zu Fördervereinen reorganisiert werden können.

Allgemeine Information

Die Anmeldung erfolgt über die Plattform GoToWebinar. Die Anzahl der TeilnehmerInnen des Webinars ist begrenzt. Melden Sie sich jetzt an!
 

Zur Referentin

 

Mag. Elisabeth Edhofer

Gründerin und Inhaberin von Edhofer Culture Consulting, Bankkauffrau und Kunsthistorikerin. Sie berät u.a. das Weltmuseum Wien und die Esterhazy Kulturbetriebe. Davor war sie Director of Development & International Relations der Österreichischen Nationalbibliothek, Senior Beraterin einer PR-Agentur, Projektleiterin Expo 2000 Hannover und Finanzberaterin in einem Bankenkonzern.  

 

Aus der MehrWERT-Webinarreihe 2018 (3)

Referentin:
Mag. Elisabeth M. Edhofer (Edhofer Culture Consulting)
Termin:
 Mittwoch, 26. September 2018, 14.00 – 15.00 Uhr
 

Als Teilnehmer/in lernen Sie

  • den Auf- und Ausbau von Freundeskreisen und Fördervereinen
  • erfolgreich Mitglieder zu gewinnen und zu betreuen
  • unterschiedliche Modelle für Organisation und Verwaltung kennen
  • (Fundraising-) Projekte auch mit geringen finanziellen Mitteln zusetzen
  • wie bestehende Freundeskreise zu Fördervereinen reorganisiert werden können.

Allgemeine Information

Die Anmeldung erfolgt über die Plattform GoToWebinar. Die Anzahl der TeilnehmerInnen des Webinars ist begrenzt. Melden Sie sich jetzt an!
 

Zur Referentin

 

Mag. Elisabeth Edhofer

Gründerin und Inhaberin von Edhofer Culture Consulting, Bankkauffrau und Kunsthistorikerin. Sie berät u.a. das Weltmuseum Wien und die Esterhazy Kulturbetriebe. Davor war sie Director of Development & International Relations der Österreichischen Nationalbibliothek, Senior Beraterin einer PR-Agentur, Projektleiterin Expo 2000 Hannover und Finanzberaterin in einem Bankenkonzern.  

 

 
Webinare on demand

Für gewöhnlich zeichnen wir unsere Webinare auf und stellen diese Aufzeichnungen (sofern unsere Referenten zustimmen) auch allgemein zum Nachhören und Nachsehen zur Verfügung. Finden Sie hier eine Auswahl vergangener Webinare zu Ihrer Verfügung:

Neuerungen beim Österreichischen Spendengütesiegel (14.11.2017)

Corporate Volunteering erfolgreich umsetzen (14.11.2017)

Chancen und Herausforderungen der Spendenabsetzbarkeit NEU (28.9.2017)

Für gewöhnlich zeichnen wir unsere Webinare auf und stellen diese Aufzeichnungen (sofern unsere Referenten zustimmen) auch allgemein zum Nachhören und Nachsehen zur Verfügung. Finden Sie hier eine Auswahl vergangener Webinare zu Ihrer Verfügung:

Neuerungen beim Österreichischen Spendengütesiegel (14.11.2017)

Corporate Volunteering erfolgreich umsetzen (14.11.2017)

Chancen und Herausforderungen der Spendenabsetzbarkeit NEU (28.9.2017)

 
Normal TextMedium TextLarge Text